Partner für soziale Arbeit

Aktuelles

  • Schlagwort Aus dem Verband
  • Art Meldungen
  • Veröffentlichungsdatum 24.11.2022

Gemeinsam durch den Winter - Beitrag zum Netzwerk der Wärme in den Bezirken

Eine Frau mit langen blonden Haaren spricht am Rednerpult, im Hintergrund ist eine Präsentation auf einer Leinwand zu erkennen.
Clara Herrmann bei der Eröffnungsrede der Veranstaltung © Anne Jeglinski

Friedrichshain-Kreuzberg

Orte der Wärme für Menschen im Bezirk zu schaffen und zugänglich zu machen und Unterstützungsangebote besser zu koordinieren – das war das Ziel der Veranstaltung „Gemeinsam durch den Winter in Friedrichshain-Kreuzberg“ am 15. November. Bei der Auftaktveranstaltung von Bezirksamt, Nachbarschaftshaus Urbanstraße und Paritätischem Berlin ging es darum, das Netzwerk der Wärme im Bezirk auf den Weg zu bringen. Rund 80 Teilnehmende aus Zivilgesellschaft sowie Bezirksverwaltung und -politik sprachen sich zu Orten der Wärme, Lebensmittelausgabe, Beratung und Öffentlichkeitsarbeit ab. Ergebnisse waren u.a. die weitere und zeitnahe Beteiligung der teilnehmenden Akteure sowie gemeinsame Bemühungen in der Öffentlichkeitsarbeit, um betroffene Menschen anzusprechen, die bisher keine Angebote wahrgenommen haben. Auch beim 1. Netzwerktreffen des neuen Netzwerks Stadtteilarbeit, das der Paritätische in Kooperation mit dem Bezirksamt nun regelmäßig organisiert, sprachen sich die Stadtteilzentren und Nachbarschaftseinrichtungen zu ihren Aktivitäten rund um das Thema Energie- und Lebensmittelpreissteigerungen ab.

  • A4 Zettel mit dem Programm in tabellarischer Form, unten auf dem Blatt liegt ein Werbekugelschreiber von Parität Berlin.
    Programm der Veranstaltung "Gemeinsam durch den Winter" in Friedrichshain-Kreuzberg © Anne Jeglinski
  • Eine Frau mit langen blonden Haaren spricht am Rednerpult, im Hintergrund ist eine Präsentation auf einer Leinwand zu erkennen.
    Clara Herrmann bei der Eröffnungsrede der Veranstaltung © Anne Jeglinski

Aktuelles