Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Jeder kann etwas tun – Kompaktkurs Demenz zum Welt-Alzheimertag am 21. September - Anmelden bis 14.9.!

Kategorie: Veranstaltung, Gesundheitsförderung, Aus den Mitgliedsorganisationen

Diese und andere Veranstaltungen der Alzheimer-Gesellschaft Berlin e.V. in der "Woche der Demenz" vom 17. bis 23. September

Eine Demenzerkrankung verändert das Leben – nicht nur für Menschen mit Demenz, sondern auch für ihre Angehörigen, Nachbarn und Freunde.
Die Anzahl der Betroffenen wächst mit dem demografischen Wandel, die Unsicherheit wächst mit: Was ist Demenz? Was kann ich tun?

Die Alzheimer-Gesellschaft Berlin e.V. lädt ein, Antworten auf diese Fragen zu finden.

Die Veranstaltung "Jeder kann etwas tun – Kompaktkurs Demenz" ist kostenlos.

Sie findet in Kooperation mit der Deutschen Alzheimer Gesellschaft statt:

Wann: am 21. September 2018, 14 bis 18 Uhr

Wo: Allianz-Versicherungs-AG, An den Treptowers 3, 12435 Berlin

Hier finden Sie den Veranstaltungsflyer mit weiteren Informationen.

Gemeinsam mit dem Geistlichen Zentrum für Menschen mit Demenz und deren Angehörige organisiert die Alzheimer-Gesellschaft Berlin e.V.  darüber hinaus einen ökumenischen Gottesdienst.

Wann: Sonntag, 23. September 2018, 15 Uhr

Wo: Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Im Rahmen der "Woche der Demenz" öffnet die Geschäftsstelle der Alzheimer-Gesellschaft Berlin e.V. ihre Türen.

Beratung ohne Voranmeldung am 17. September in der Friedrichstraße 236

Informieren Sie sich zum Thema "Wie schaffe ich mir Freiräume - Entlastung für pflegende Angehörige" und kommen Sie mit uns und anderen Interessierten ins Gespräch.
Angehörige von Demenzkranken können sich am 17. September 2018, 10 bis 15 Uhr, in der Geschäftsstelle in der Friedrichstraße 236, 10969 Berlin, ohne Voranmeldung beraten lassen.

Fragen richten Sie bitte an:
Alzheimer-Gesellschaft Berlin
Telefon: 030 89 09 43 57
info(at)alzheimer-berlin.de
www.alzheimer-berlin.de

(rs)

Datum, 03 | 09 | 2018