Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

BVG und S-Bahn Berlin unterstützen das Ehrenamt in der Bundeshauptstadt

Kategorie: Pressemeldungen, Aus dem Verband, Bürgerengagement, Veranstaltung, Spenden

Presseeinladung zur Vertragsunterzeichnung am Freitag, 7. April, 10 Uhr

S-Bahn Berlin

In Deutschland sind mehr als ein Drittel der Menschen in einem Ehrenamt tätig. Ohne Bezahlung übernehmen sie Verantwortung für gesellschaftliche Aufgaben. Nur mit Ihrem Engagement ist auf Dauer ein breites Spektrum an Freizeit-, Kultur-, Pflege- und Gesundheitsangeboten gewährleistet. Die Verkehrsunternehmen in dieser Stadt sind stolz auf diese Leistungen.

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und die S-Bahn Berlin wissen, dass es zahlreiche Ehrenamtliche gibt, denen es finanziell schwer fällt, zu jenen Menschen zu gelangen, die von ihrem Engagement profitieren. Die ganz persönlichen Rahmenbedingungen haben stets Einfluss darauf, ob Menschen sich bereit erklären, ein ehrenamtliches Engagement einzugehen. Mit einer großzügigen Spende kostenloser Einzelfahrscheine unterstützen die Verkehrsunternehmen diese Bürgerinnen und Bürger.

Wir laden Sie ein zur Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, der BVG und der S-Bahn Berlin sowie dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin e.V. Beispielhaft  erzählen Ehrenamtliche von ihrer Arbeit, darunter auch Mitarbeiterinnen der ehrenamtlich betriebenen Cafeteria des Pflegewohnheims „Am Kreuzberg“ , die von der Idee profitieren und im Anschluss gern für Gespräche und Interviews zur Verfügung stehen.

Die Vertragsunterzeichnung findet statt am Freitag, 7. April, 10 Uhr

Ort: Pflegewohnheim „Am Kreuzberg“
       Pflegewohnheim der Unionhilfswerk Senioren-Einrichtungen gGmbH
       Fidicinstr. 2, 10965 Berlin (Konferenzsaal)

Teilnehmen werden:
•    Elke Breitenbach, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales
•    Dr. Sigrid Evelyn Nikutta, Vorstandsvorsitzende und Vorstand Betrieb bei den Berliner Verkehrsbetrieben
•    Peter Buchner, Vorsitzender der Geschäftsführung bei der S-Bahn Berlin GmbH
•    Dr. Gabriele Schlimper, Geschäftsführerin Paritätischer Wohlfahrtsverband LV Berlin e.V.

Kontakt beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin:
Kathrin Zauter
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 030 86 001-175, mobil: 0172 292 45 94
zauter(at)paritaet-berlin.de

(rs)

Datum, 04 | 04 | 2017