Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Zeit der Solidarität

Freiwillige gesucht für Berlins zweite Erhebung von obdachlosen Menschen

Quelle: Zeit der Solidarität

Für die zweite Zählung und Befragung obdachloser Menschen am 22. Juni werden Tausende Freiwillige gesucht. Nur durch die Mithilfe von vielen Freiwilligen bei der Erhebung können berlinweit wichtige Erkenntnisse über das Ausmaß von Obdachlosigkeit gesammelt werden. Alle Berlinerinnen und Berliner sind eingeladen, sich zu beteiligen.

Die Freiwilligen werden in Teams, inklusive einer geschulten Teamleitung, in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni, einen festgelegten Bereich Berlins ablaufen. Falls Sie dort obdachlose Personen antreffen, werden die Freiwilligen diese zahlenmäßig erfassen und sie nach ihrer Zustimmung anonym zu fünf Themen befragen (Alter, Geschlecht, Dauer der Wohnungslosigkeit, Herkunftsregion und Lebens-Konstellation). Die Freiwilligen können sich einen Bezirk selbst aussuchen und ihr ortskundiges Wissen einbringen. Die Freiwilligen müssen mindestens 18 Jahre alt sein und für 3 Stunden zu Fuß unterwegs sein können.

Die Erhebung ist eingebettet in die „Zeit der Solidarität“, ein Projekt des VskA Berlin // Fachverband der Nachbarschaftsarbeit in Kooperation mit der FreiwilligenAgentur Marzahn-Hellersdorf und der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales. In dieser „Zeit der Solidarität“ sind viele Aktionen geplant zu den Themen Wohnungslosigkeit und Obdachlosigkeit – sowohl vor als auch nach der Erhebung. Damit wird der VskA Berlin einen Raum ermöglichen für eine breite und partizipative Diskussion rund um die Lebensbedingungen von wohnungslosen Menschen. Die gesammelten Erkenntnisse durch die Erhebung werden für die Steuerung der Wohnungslosenpolitik im Land Berlin gewinnbringend sein und zum Masterplan Wohnungslosigkeit beitragen.

Die Anmeldung als Freiwillige oder Freiwilliger ist möglich unter zeitdersolidaritaet.de

Datum, 13 | 05 | 2022