Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Silberstreifen am Horizont ...

... lautet das diesjährige Motto für den Internationalen Tag der Bipolaren Störung am 30. März 2015 in Berlin, gleichzeitig auch der Geburtstag von Vincent van Gogh

Aus diesem Anlass zeigt bipolaris e.V. zusammen mit dem Vivantes Humboldt-Klinikum Berlin-Reinickendorf die skurril-romantische Liebeskomödie "Silver Linings" mit anschließender Diskussion.
Montag, 30. März 2015, 19 Uhr, City Kino Wedding, Müllerstraße 74, 13349 Berlin-Wedding mit anschließender Diskussion, Eintritt: 4 Euro
Der Film, gekrönt von einem Oskar für Jennifer Lawrence als Beste Hauptdarstellerin, erzählt die Liebesgeschichte zweier Menschen in seelischen Ausnahmezuständen.

Im Anschluss an die Vorführung gibt es die Möglichkeit, mit Betroffenen und mit Prof. Dr. med. Peter Bräunig, Chefarzt der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Vivantes Humboldt-Klinikum, und Dr. Brombacher, psychologische Leiterin der Tagesklinik am Vivantes Humboldt-Klinikum, über die Bipolare Störung zu diskutieren.

Die Presseinfo finden Sie hier.

(KV)



Datum, 13 | 03 | 2015