Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Kunst und exotische Gewürze in Spandau

Größte Mosaik-Betriebsstätte feiert 30-jähriges Jubiläum

Die Mosaik-Betriebsstätte in Spandau feiert am 16. September 2016 ihr 30-jähriges Bestehen. Sie ist die größte Betriebsstätte des Berliner Unternehmensverbundes zur Integration von Menschen mit Behinderung. Ehrengast und Festredner ist der Spandauer Bürgermeister Helmut Kleebank. Es werden ca. 500 geladene Gäste erwartet.

Die Betriebsstätte wurde 1986 durch den damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker eingeweiht. Die Gründung des Standorts war ein wichtiger Schritt für die erfolgreiche Expansion des Mosaik-Unternehmensverbundes, mit heute mehr als 40 Standorten in Berlin und Brandenburg. Allein in Spandau hat sich die Mitarbeiterzahl von Mosaik auf über 270 mehr als verdoppelt. Die Betriebsstätte ist ein wichtiger Partner für zahlreiche Startups und andere Unternehmen. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Verpackung und dem Versand von Premium-Lebensmitteln.
Der Standort zeichnet sich zudem durch seine preisgekrönte Kunstwerkstatt aus, die in diesem Jahr ebenso runden Geburtstag feiert. Die Kunstwerkstatt gibt es mittlerweile seit 20 Jahren und ist Arbeitsplatz für 15 Künstler mit Behinderung.

Frank Jeromin, Geschäftsführer vom Mosaik-Unternehmensverbund, hat selbst seine Laufbahn in der Spandauer Betriebsstätte begonnen: „Die Arbeit in dieser Betriebsstätte hat mich sehr geprägt und langfristig mit dem Unternehmen verbunden. Wir sind sehr stolz auf diesen Erfolg, der stellvertretend für die gesamte Entwicklung von Mosaik auch in anderen Berliner Bezirken steht.“

Seit über 50 Jahren begleitet und unterstützt der Mosaik-Unternehmensverbund Menschen mit Behinderung in ihrem Wunsch, aktiv am Arbeitsleben teilzuhaben sowie ihre Selbstständigkeit zu erhalten und zu fördern. Mit mehr als 2000 Mitarbeitern zählt das Traditionsunternehmen zu den größten Arbeitgebern der Region Berlin-Brandenburg und ist auch unter den gemeinnützigen Trägern Deutschlands einer der größeren Anbieter.

Foto: Produktion von Deko-Kronen in der Kreativ-Werkstatt von Mosaik / Bild: Mosaik

 

(Pe)

Datum, 13 | 09 | 2016