Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Klinik-Offensive - Kundgebung der Berliner Krankenhäuser am 25. April

Bitte um Unterstützung und Meldung von Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Die Berliner Krankenhausgesellschaft und ein breites Bündnis all derjenigen, die für Krankenhausversorgung Verantwortung tragen − Pflege, Patienten/-innen, Ärzte/-innen, Krankenkassen, rufen gemeinsam auf, sich für eine Klinikoffensive mit ausreichend Krankenhausinvestition stark zu machen.

Nach dem enttäuschenden Vorschlag des Berliner Senats mit gerade einmal 150 Millionen Euro Jahresförderung klafft eine weite Lücke von 200 Millionen Euro im Vergleich zu dem von der BKG nachgewiesenen Investitionsbedarf von 350 Millionen Euro. Dieses Kaputtsparen durch das Land dürfen wir uns nicht länger gefallen lassen und müssen uns kämpferisch zeigen:

Am Montag, 25. April 2022 um 10 Uhr soll vor dem Abgeordnetenhaus Berlin mit einer Kundgebung ein unüberhörbares und unübersehbares Zeichen gesetzt werden: die Abgeordneten von Berlin müssen endlich die Verpflichtung des Landes umsetzen und ausreichend in Krankenhäuser investieren.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Klinikoffenisve

 

 

Datum, 05 | 04 | 2022