Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Großer Aktionstag für alle ehrenamtlich Engagierten

Stiftung Gute-Tat beim Markt der Möglichkeiten am 25. März

Am Sonntag, dem 25. März, findet im Roten Rathaus von 13 bis 17 Uhr der Markt der Möglichkeiten statt, an dem sich Interessierte einen breiten Überblick über die Berliner Engagement Landschaft verschaffen und ihr persönliches Ehrenamt finden können. Die Stiftung Gute-Tat ist im Roten Rathaus mit einem Stand vertreten und informiert Sie gerne über die vielen Projekte, die Freiwilligen über die Gute-Tat Plattform zur Verfügung stehen.

Am VskA-Stand im Roten Rathaus beim letzten Markt der Möglichkeiten; Foto: Anne JeglinskiEhrenamtliche können sich auf den Internetseiten der Stiftung regelmäßig über ungefähr 900 unterschiedliche soziale Projekte pro Jahr informieren, die hinsichtlich Einsatzgebiet und Zeitintensität sehr unterschiedlich sind und somit für jeden ein Wunschengagement ermöglichen. Insbesondere die Nachfrage nach Kurzzeitprojekten ist sehr groß, da es diese Kurzzeit-Einsätze erlauben, schnell und unbürokratisch zu helfen und dabei zeitlich unabhängig zu bleiben. Aktuell haben sich allein in Berlin über 12.500 Ehrenamtliche dem Netzwerk der Stiftung Gute-Tat angeschlossen und wurden mit einem Pool von ca. 1.100 gemeinnützigen Einrichtungen, die ehrenamtliche Hilfe suchen vernetzt.

Als Dankeschön an die Freiwilligen bieten viele Berliner Kultur- und Freizeiteinrichtungen kostenfrei ihre Türen. Informationen über die Einrichtungen, bei denen der Eintritt kostenfrei ist, finden Sie hier: www.berlin.de/berlin-sagt-danke/aktionstag/

Das Motto der gemeinnützigen Stiftung Gute-Tat lautet: „Jeder kann helfen“. Zielsetzung ist es, soziale Organisationen mit Menschen oder Unternehmen zusammenzubringen, die sich mit Zeit-, Sach- oder Geldspenden engagieren möchten. Neben der Vermittlung von Ehrenamtlichen unterstützt die Stiftung das soziale Engagement von Unternehmen. Dafür organisiert sie Veranstaltungen wie die Ehrenamtstage und den Gute-Tat-Marktplatz.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.Gute-Tat.de erhältlich.

Datum, 23 | 03 | 2018