Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Eröffnung der 41. Seniorenwoche am 5. September um 10 Uhr auf dem Breitscheidplatz

Kategorie: Ältere Menschen

Rund 30 Mitgliedsorganisationen sind mit Infoständen vertreten.

Foto: Petra Engel

Am 5. September findet von 10 bis 17 Uhr auf dem Breitscheidplatz die Auftaktveranstaltung der 41. Berliner Seniorenwoche statt.
Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung mit großem Bühnenprogramm durch Dirk Gerstle,
Staatssekretär beim Senator für Gesundheit und Soziales.

Weitere Grußworte sprechen: Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin, Andreas Gram, Vize-Präsident des Abgeordnetenhauses von Berlin, Petra Pau MdB, Vizepräsidentin des
Deutschen Bundestages

und Reinhard Naumann, Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf
sowie Helmut Kleebank, Bezirksbürgermeister von Spandau und Jens Friedrich,
Vorsitzender des Arbeitskreises Berliner Senioren.

An 162 Infoständen können sich Interessierte umfassend zu zahlreichen Themen informieren. Rund 30 Mitgliedsorganisationen den Paritätischen nehmen hier teil.         

Die Berliner Seniorenwoche lädt unter dem Motto „Ehrenamt stärken“ vom 5. bis 17. September zu über 400 Veranstaltungen in den Berliner Bezirken ein.

Auf dem großen Eröffnungsinfomarkt präsentieren sich der Landesseniorenbeirat Berlin
LSBB, die Landesseniorenvertretung Berlin LSVB, zahlreiche Freiwilligenorganisationen
und Selbsthilfegruppen, die Seniorenvertretungen und Sozialämter der Berliner Bezirke,
sowie Seniorenvereine und Seniorenverbände. Die Besucher erwartet ein vielfältiges
Bühnenprogramm mit Unterhaltung für die ganze Familie.

Das kostenlose Programmheft mit allen Veranstaltungen während der Seniorenwoche
ist bei den Bürgerämtern und Pflegestützpunkten der Bezirke erhältlich.

Das Programmheft finden Sie hier.

Ausführliche Infos sind auf der Website der Seniorenwoche zu finden.

In einer Abschlussveranstaltung mit fraktionsübergreifender Podiumsdiskussion zum
Motto „Ehrenamt stärken“ endet die 41.Berliner Seniorenwoche am Donnerstag, dem
17. September 2015 im Käte-Tresenreuter-Haus in der Humboldtstr. 12, 14193 Berlin
von 14 bis 17 Uhr.

Über die Berliner Seniorenwoche:

Der Arbeitskreis Berliner Senioren ABS organisiert im Auftrag der Senatsverwaltung für
Gesundheit und Soziales die Berliner Seniorenwoche. Seitdem die Hauptstadt 2006 das
bundesweit erste Seniorenmitwirkungsgesetz verabschiedet hat, sind in Berlin
zahlreiche Vertretungen der älteren Generation entstanden, die für die Interessen der
Älteren in Politik und Gesellschaft einstehen.

Pressekontakt:
Hans Buchholz
Organisationsbüro Seniorenwoche
Arbeitskreis Berliner Senioren, Käte-Tresenreuter-Haus, Humboldtstr. 12, 14193 Berlin
030 86 20 89 70
info(at)senioren-berlin.de

(En)

Datum, 02 | 09 | 2015