Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Am Ende ganz allein?

19. Berliner Hospizwoche vom 22. September bis zum 28. September

Cover der Hospizwoche 2016Vom 22. bis 28. September 2016 findet an verschiedenen Orten in Berlin zum 19. Mal die Berliner Hospizwoche statt. Die im Berliner Hospiz- und Palliativ Verband Berlin e.V. organisierten neunzehn ambulanten Hospizdienste, elf stationäre Hospize, Palliativstation und Palliativpflegedienste, Hospizdienste und Beratungsstellen haben gemeinsam ein vielfältiges Programm mit Informationen und künstlerischen Beiträgen und Auseinandersetzungen zum Thema entwickelt.

Der Hospizgedanke greift gleich mehrere menschliche Grundbedürfnisse auf, in dem er nicht nur auf ein Sterben in Frieden, sondern auf ein menschliches, würdiges und schmerzfreies Leben bis zuletzt abzielt. Auch in der letzten Lebensphase sollten Kraftspender, wie Humor und Freude, nicht zu kurz kommen. Es ist die Kombination aus menschlicher Zuwendung, liebevollem Umsorgen und Lindern von Schmerz und Angst, die benötigt und gewünscht wird.

Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder Paritätische Mitgliedsorganisationen wie die Björn-Schulz-Stiftung, die einen Tag der offenen Tür im Sonnenhof zum Schwerpunktthema "Abschied nehmende Kinder" veranstaltet und der Humanistische Verband Berlin-Brandenburg.

Die Berliner Hospizwoche ist eine traditionelle Veranstaltung des Hospiz- und Palliativ Verbandes Berlin e.V.

Das Programm der Berliner Hospizwoche können Sie hier herunterladen.

Mehr unter: www.hospizwoche.de

Foto: Hospizwoche Berlin

Datum, 22 | 09 | 2016