Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Stellenanzeige aufgeben

Sie möchten gern ein Stellenangebot aufgeben?

Bitte nutzen Sie dafür unser Eingabeformular.

⇒ Stellenangebot aufgeben

Sozialarbeiter*in für Straßensozialarbeit in Berlin-Wedding

Institution: Gangway e.V.
Verfügbar ab: ab sofort
Aufgaben:

Du bist Sozialpädagog*in/ Sozialarbeiter*in und suchst eine neue, gewinnbringende Heraus-forderung?

 

Du hast Freude daran, auf Menschen zuzugehen, möchtest Deine Kreativität in vielfältigen Projekten und Aktionen umsetzen, hast Spaß daran, Menschen in verschiedensten Lebens-lagen zu begleiten und zu unterstützen und arbeitest gerne in einem hoch engagierten Team?

 

Dann bist Du bei uns genau richtig!

 

Gangway e.V.- das ist Straßensozialarbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen in Berlin. Unsere Streetwork-Teams gehen dahin, wo sich ihre Adressat*innen aufhalten: auf öffentli-che Plätze und Straßen. Die Streetwork-Teams orientieren sich an den Interessen und Be-dürfnissen der jungen Menschen, machen Vorschläge zur Problemlösung und fungieren als Partner und Vertreter gegenüber anderen.

Unser Ziel ist es, Menschen dabei zu unterstützen, ihr Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehme, um ihre Potentiale zu entdecken und weiterzuentwickeln. Wir finden Lösungen, helfen bei Behörden und Ämtern, bei der Arbeitssuche und vermitteln bei Konflikten

 

Das Team Wedding sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine neuen/neue Kolleg*in in Vollzeit (39h).

 

Voraussetzungen:

fachlich:

● Hochschulabschluss als Sozialarbeiter*in/Sozialpädagog*in (Dipl./BA) oder ein ver-gleichbarer HS-Abschluss

● Berufserfahrung in der aufsuchenden, ambulanten und/oder niedrigschwelligen (Ju-gend-)Sozialarbeit

● Sehr gute Kenntnisse der deutschen und möglichst einer weiteren Sprache (insbe-sondere Türkisch oder Arabisch)

● Gute Kenntnisse über die Strukturen der Jugendhilfe und der sozialen Unterstüt-zungssysteme in Berlin

 

persönlich:

● Humor und Selbstbewusstsein, um auch mit Menschen zu arbeiten, die Deine Le-benssicht, Kultur und Bildung nicht teilen

● Ernsthaft und engagiert, wenn es darauf ankommt

● Psychische und physische Belastbarkeit sowie Kreativität

● Lust auf die Arbeit im Team

● Fähig Verantwortung zu übernehmen und selbstorganisiert zu arbeiten

● Freude an flexiblen Arbeitszeiten und wechselnden Aufgabenstellungen

● Empathie und Professionalität bei der Kontaktaufnahme mit schwierigen Zielgruppen

 

 

Wir bieten Dir:

• Ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeit

• Vielfältige und facettenreiche Stadtteile, in denen langjährige Kooperationsnetzwerke mit anderen Trägern und Einrichtungen bestehen

• Kollegiale Unterstützung und Beratung sowi Fortbildungsmöglichkeiten

• Eine Vergütung in Anlehnung an den TVL-Berlin, EG 9

 

 

Hinweise zur Bewerbung:

Weitere Infos findest Du unter: gangway.de/wedding

Wir freuen uns auf Deine aussagekräftige Bewerbung (Betreff: Bewerbung Wedding), die Du uns per E-Mail an bewerbung@gangway.de sendest.

 

 

Datum, 12 | 02 | 2019