Kinder- und Jugendhilfetag 2014 - Foto: Christiane Weidner Jugendliche bei der Pädalogik gGmbH - Foto: Martin Thoma

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir stehen Ihnen gern als Ansprechpersonen für soziale Themen und sozialpolitische Entwicklungen zur Verfügung, die der Paritätische Wohlfahrtsverband mitgestaltet und vertritt. Unsere Fachreferentinnen und -referenten sind u.a. in den Bereichen Kindertagesstätten, Migration, Suchthilfe, Menschen mit Behinderungen, Pflege, Jugend und Stadtteilarbeit tätig.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir als Dach- und Spitzenverband in der Regel keine Kontakte zu direkt Betroffenen vermitteln können. Bitte wenden Sie sich bei Bedarf an unsere zahlreichen Mitgliedsorganisationen. Ein Verzeichnis finden Sie hier auf unserer Website.

Vielen Dank,
Ihre Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Der Paritätische im Profil

Den neuen Flyer des Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin können Sie hier

⇓ herunterladen

Der Paritätische im Profil

Den neuen Flyer des Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin können Sie hier

⇓ herunterladen

Kontakt Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Kathrin Zauter

Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 030 860 01 175
Mail: zauter(at)paritaet-berlin.de
Foto: Privat

Nina Peretz

Stv. Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Redakteurin des Rundbriefs
Telefon: 030 860 01 123
E-Mail: peretz(at)paritaet-berlin.de
Foto: Walter Weber

Petra Engel

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 030 860 01 107
E-Maill: engel(at)paritaet-berlin.de
Foto: Gisela Schuster

Rita Schmid

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 030 86001 183
E-Mail: schmid(at)paritaet-berlin.de
Foto: Walter Weber

Volker Berg

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 030 86001 107/183
E-Mail: berg(at)paritaet-berlin.de
Foto: Christiane Weidner

Der Paritätische Berlin unterstützt die Öffentlichkeitsarbeit
seiner Mitgliedsorganisationen durch:

  • Beratung, z.B. zu Pressearbeit, Veranstaltungsorganisation, Online-Kommunikation
  • Bekanntmachung über unsere Webseiten, Social Media, den Paritätischen Rundbrief und andere Publikationen
  • Qualifizierung und Fachaustausch über das PR-Forum
  • Vermittlung von Presseanfragen und Pressekontakten
  • Stellenmarkt und Immobilienanzeigen im Rundbrief und auf der Webseite
  • aktuelle Informationen zu sozialpolitischen Entwicklungen in Berlin