Theater Thikwa: Der diskrete Schwarm der Bourgeoisie - Fotograf: David Baltzer, Bildbühne, frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Sommerfest - Foto: frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Fotokalender 2014 - Foto: frei von Rechten Dritter Pfefferwerk Nachbarschaftshaus: Pfefferstreuer - Foto: frei von Rechten Dritter Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen, Theaterfestival 2014 - Foto: frei von Rechten Dritter Theater Thikwa - Fotograf: Petra Seiderer, frei von Rechten Dritter Theater Thikwa - Fotograf: David Baltzer, frei von Rechten Dritter RambaZamba, Alice auf Kaninchenjagd - Fotograf: Zöllner, frei von Rechten Dritter Unionhilfswerk, Vorbereitung zur Ausstellung „Der Blick durch das Fenster“ der Kunstgruppe MoArts - Fotograf: Brigitta von Homeyer
Kategorie: Ausstellung
Termin: Sa, 11.01.2020
Uhrzeit: 14:00 – 16:00 Uhr

Tastführung: Gestaltungsfragen dreidimensional auf der Spur

Die Teilnahme an der Führung ist im Museumseintritt enthalten. Eintritt: 12 Euro / erm. 9 Euro

,Berlinische Galerie, Foto: © Daniel Müller

Führung für blinde und sehbehinderte Besucher*innen in der Ausstellung „original bauhaus. Die Jubiläumsausstellung“ mit Bettina Güldner, Kunsthistorikerin


Anhand verschiedenartiger Tastmodelle wird ein Einblick in 14 Kapitel Bauhausgeschichte vermittelt. Ein besonderer Fokus liegt dabei auf der Auseinandersetzung mit den künstlerischen Prinzipien der ehemaligen Schule für Gestaltung. Die Teilnehmer*innen lernen benutzbare, neuartige Gegenstände aus den Designbereichen Keramik, Textil und Möbelbau kennen. Die Tastmodelle sind keine Repliken, sondern veranschaulichen Design-Ideen und Herstellungsweisen.


Die Tastführung richtet sich in erster Linie an blinde und seheingeschränkte Besucher*innen, um den Dialog in kleinen Gruppen zu gewährleisten.

Veranstaltungsort
Berlinische Galerie
Alte Jakobstraße 124–128
10696 Berlin
Barrierefreiheit:

Orientierung und Zugänglichkeit für blinde Menschen, Orientierung und Zugänglichkeit für Menschen mit Sehbehinderung, Zugang rollstuhlgeeignet, WC rollstuhlgeignet, Kundenparkplatz oder Parkhaus/Tiefgarage vorhanden

Stadtteil: Berlin-Kreuzberg
BVG-Haltestelle: Bahn: U1 Hallesches Tor, U6 Kochstr. /Hallesches Tor, U8 Moritzplatz; Bus: M29 Waldeckpark, 248 Jüdisches Museum
Veranstalter & Tickets
Museumsdienst Berlin
Kartenbestellung:Anmeldung über Museumsdienst Berlin: telefonisch +49 030-247 49-888 oder per E-Mail museumsdienst@kulturprojekte.berlin