Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Selbsthilfe

Kaum eine soziale Innovation oder eine gesellschaftspolitische Bewegung in der freien Wohlfahrtspflege sind ohne gut funktionierende Selbsthilfestrukturen möglich. Selbsthilfe ist ein traditionelles Arbeitsfeld der Wohlfahrtspflege, in dem weit mehr als die Hälfte unserer Mitgliedsorganisationen aktiv sind.

Die Geschäftsstelle Bezirke hat für die Mitgliedsorganisationen eine Informationsplattform zur Unterstützung bei gesellschafts- und fachpolitischen Inhalten und Fragestellungen der Selbsthilfe sowie Information und Beratung zur Selbsthilfeförderung aufgebaut. In unserem Newsletter bei www.pariextra.de zum Themenschwerpunkt "Geschäftsstelle Bezirke > Selbsthilfe" erhalten die Mitgliedsorganisationen Informationen über aktuelle Entwicklungen zur Selbsthilfe in Berlin, laufende Angebote, neue Selbsthilfegruppen und Termine sowie über die Selbsthilfeförderung.

Die Geschäftsstelle Bezirke fördert die Strukturen von Selbsthilfe in wichtigen Gesundheitsfragen bis hin zur Selbsthilfe, in individuellen Lebenslagen wie z. B. für Personen mit Migrationshintergrund, für Menschen mit Behinderung, für junge Menschen, für Seniorinnen und Senioren sowie Selbsthilfe in Erziehungsfragen. Wir arbeiten mit gesetzlichen Krankenkassen, Senats- und Bezirksverwaltungen, Selbsthilfekontaktstellen und weiteren relevanten Akteuren auf Landes- und Bundesebene (z.B. Fachverbänden) zusammen.

Kontakt

Anna Zagidullin

Telefon: 030 860 01 618
E-Mail: zagidullin(at)paritaet-berlin.de