Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Mut-Lauf Berlin 2017

Kategorie: Aus den Mitgliedsorganisationen, Gesundheitsförderung, Psychiatrie, Veranstaltung

Der Lauf für seelische Gesundheit am 4. August auf dem Tempelhofer Feld

Der Mut-Lauf ist ein Lauf-Event für die Entstigmatisierung von Depression und seelischer Erkrankung. Teilnehmen kann jeder der gerne läuft! Startschuss für den Mut-Lauf ist um 18:30 Uhr. Der Kids Mut-Lauf beginnt bereits um 18 Uhr.

Mut-Lauf 2017Begleitet wird der Lauf ab 15 Uhr mit einem Kinder- und Kulturprogramm auf dem Tempelhofer Feld, Eingang Columbiadamm.

Anmeldungen sind einzeln oder als Team möglich (z.B. mit deiner Arbeitsgruppe oder mit Freunden).

Um ein breites und vor allem lokales Angebot zum Thema Bewegung und seelische Gesundheit anbieten zu können, werden die Akteure der Szene für seelische Gesundheit eng in das Event mit einbezogen:

Auf dem Markt der seelischen Gesundheit informieren regionale Verbände, Kliniken, Vereine und Selbsthilfegruppen über ihre Arbeit. An Musik und kulinarischen Köstlichkeiten mangelt es ebenso wenig.

Das Format MUT-LAUF stellt die bisher einzigartige Gelegenheit dar, auf einem Aktionstag sportliche Bewegung und Engagement für seelische Gesundheit miteinander sinnvoll zu verbinden.

Mit diesem Sport-Event soll zum einen eine breite Öffentlichkeit für das sensible Thema erreicht werden und zum anderen gezeigt werden, dass gemeinsame Bewegung der Seele gut tut.

Der Veranstalter des MUT-LAUF 2017 in Berlin ist bipolaris e.V. Unterstütz wird der Mut-Lauf unter anderem von VIA Verbund für Integrative Angebote Berlin gemeinnützige GmbH und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin.

Fragen zum Ablauf oder zur Anmeldung bitte per Mail an: fragen(at)mut-lauf.de

Zur Läuferanmeldung in Berlin.

Datum, 02 | 08 | 2017