Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Einladung zur Vernissage der Fotoausstellung – Natürlich Stadt!

Kategorie: Kultur, Sport, Aus dem Verband, Veranstaltung, Ausstellung

Ansichten und Entdeckungen der Stadtnatur

Flughafen und Kunst

Flughafen und Kunst, Foto: Christiane Weidner

In der Ausstellung präsentieren neun ehrenamtliche Fotografinnen und Fotografen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin ihre ganz persönlichen Werke. Ihr gemeinsames Thema ist die Entdeckung von Natur und Architektur in der Großstadt.

Die Fotografen und Fotografinnen waren nicht nur in Berlin, sondern auch in anderen Städten wie Paris und London unterwegs. Die zum Teil dokumentarisch, zum Teil künstlerisch verfremdeten Bilder laden ein, die Stadt mit einem anderen Blick zu sehen und bieten unerwartete Perspektiven.
Lassen Sie sich inspirieren. Sie sind herzlich eingeladen!

Die Vernissage findet statt:
am 11. April um 17 Uhr
in den Räumen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Berlin
Brandenburgische Straße 80
10713 Berlin

Wir freuen uns, dass wir die Ausstellung von April bis November 2017 zeigen können und hoffen,  dass die ungewöhnlichen An- und Aussichten die Nutzerinnen und Nutzer unserer Geschäfts- und Tagungsräume inspirieren.

Bei Interesse ist die Ausstellung auch nach telefonischer Absprache zu besichtigen. Anmeldungen dann bitte per Telefon: 030 86 00 10

Über die ehrenamtlichen Fotografinnen und Fotografen:
Seit 15 Jahren engagieren sich mehrere Fotografinnen und Fotografen in ihrer Freizeit ehrenamtlich für den Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin und unterstützen den Verband in seiner Öffentlichkeitsarbeit. Sie sind da, wenn Veranstaltungen, Gesprächsrunden oder auch Demonstrationen dokumentiert werden sollen. Dank des Engagements der Fotografen und Fotografinnen erscheinen beeindruckende Bilder in den Publikationen wie den Paritätischen Rundbriefen, im Internet oder Pressemitteilungen. Aber die Fotografinnen und Fotografen dokumentieren nicht nur die vielfältige soziale Arbeit unserer Mitgliedsorganisationen, sie haben auch darüber hinaus den besonderen Blick fürs Schöne und Faszinierende. Das zeigt diese Ausstellung.

Die Fotografen:
Frederic Brueckel
Kerstin Wüstenhöfer
Rais Khalilov
Gisela Schuster
Martin Thoma
Heike Sievers
Heide Schostek
Christiane Weidner
Ilse Bohn
Wolfram Klein

(rs)

Datum, 08 | 03 | 2017