Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Umwelt oder Mensch?! Nachhaltigkeit sozial denken

4. NETZWERKTREFFEN INNOVATION

Foto: Paritätische Akademie Berlin

Nachhaltigkeit ist mehr als Mülltrennung. Und sie geht uns alle an. Häufig liegt der Fokus in der Diskussion um Nachhaltigkeit auf ökologischen Aspekten. Doch in der sozialen Arbeit beschäftigen wir uns schon lange mit dem Thema Nachhaltigkeit - wenn auch nicht immer unter diesem Schlagwort. Es geht um Gendergerechtigkeit, Armutsbekämpfung, Teilhabe und so vieles mehr. Einen Anknüpfungspunkt um die eigene Arbeit unter dem Nachhaltigkeitsaspekt zu betrachten bieten die Ziele für Nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals - SDGs).

Im nächsten Paritätischen Netzwerk Innovationen möchten wir mit Ihnen gemeinsam diskutieren, was wir unter Nachhaltigkeit in der sozialen Arbeit verstehen. Dabei greifen wir auf die Fragen auf: Wie können wir die Ziele zur Nachhaltigen Entwicklung (SDGs) nutzen um unsere Arbeit darzustellen? Welche SDGs sind für uns besonders wichtig? Wie weit sind wir in Berlin hier schon? Und wo gibt es ungehobene Potentiale?

Marius Hasenheit ist Berater für Kommunikation, Unternehmensstrategie und Publizist. Als Partner bei sustentio unterstützt er Organisationen bei ihrer Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit und erarbeitet mit ihnen gemeinsam Nachhaltigkeitsstrategien. Marius Hasenheit ist Mitglied bei sustainable natives eG und Mitherausgeber des bundesweit erscheinenden transform Magazins. Mit seinem Twitter-Account ist er im Twitter-Ranking „Nachhaltige 100“ vertreten.

Wann? 26.10.2021, 10:00 – 13:30 Uhr
Wo? Online - die Zugangsinformationen erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung ca. 1 Woche vorab.
Anmeldung: paritaetisches-digitalforum.de/veranstaltung/4-treffen-paritatisches-netzwerk-innovation, Anmeldeschluss am 19.10.2021

Ablauf

  • Begrüßung und Einstimmung
  • Input Marius Hasenheit
  • Pause
  • Nachhaltigkeit in der sozialen Arbeit - Wo stehen wir?
  • Austausch an digitalen Thementischen zu den 17 Zielen Nachhaltiger Entwicklung der UN (SDGs)
  • Auswertung und Round Up Marius Hasenheit
  • Abschluss

Moderation: Anne Jeglinski und Lea Winnig, Geschäftsstelle Bezirke

(Pe)


Datum, 07 | 10 | 2021