Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Mitarbeiter*in Fördermittelmanagement in Vollzeit (m/w/d)

Kategorie: Aus dem Verband

Enpfang des Paritätischen Berlin; Foto: Petra Engel

Sie wollen sich für ein soziales Berlin engagieren, suchen eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre und eine langfristige Anstellung? Dann sind Sie bei uns richtig.

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Landesverband Berlin e. V. ist Dach- und Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege. In unserem Verband sind über 800 eigenständige, gemeinnützige Organisationen und Selbsthilfegruppen zusammengeschlossen.
Mit unserer Arbeit gestalten wir die gesellschafts- und sozialpolitischen Entwicklungen in Berlin aktiv mit.

Wir suchen Sie als

Mitarbeiter*in Fördermittelmanagement in Vollzeit (m/w/d)

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • Verwaltung, Organisation und Ausbau des Fördermittelmanagements
  • Beantragung von Fördermitteln einschließlich Erstellung von Finanz- und Stellenplänen
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen einschließlich der Sachberichte
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachreferaten und der Personalverwaltung
  • Unterstützung und Beratung unserer Mitgliedsorganisationen bei der Erstellung sowie die Bearbeitung von Förderanträgen
  • Verwaltung und Controlling der Fördermittel
  • Prüfung der Verwendungsnachweise
  • Pflege der Zuwendungsdatenbank

Das sollten Sie mitbringen:

  • Studium im sozialen und/oder kaufmännischen Bereich, in der öffentlichen Verwaltung oder durch langjährige Berufstätigkeit erworbene gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Fundierte Fachkenntnisse und Berufserfahrungen im Zuwendungsrecht
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und sprachliches Geschick
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Sehr gutes Zahlenverständnis
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, insbesondere Excel)
  • Kenntnisse in FAZIT-Online wünschenswert, nicht Bedingung

Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiche, anspruchsvolle Tätigkeit mit aktiven Gestaltungsmöglichkeiten
  • Bezahlung nach Haustarifvertrag
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Gleitarbeitszeit: 38,5 h/Woche, 30 Tage Urlaub
  • Zuschuss zur BVG-Jahreskarte
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Sie!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen einschließlich der Angabe zu Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 05.11.2021 per E-Mail an bewerbung-verwaltung(at)paritaet-berlin.de zu Händen Frau Sabine Adler-Goerick, Verwaltungsleiterin | Personalleiterin

(Pe)

Datum, 11 | 10 | 2021