Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Hilfe bei Förderanträgen

Was muss bei der Antragstellung beachtet werden? Das erläutert Karin Riedesser, Fördermittelmanagement

Förderung gab es etwa für den Arbeitskreis Orientierungs- und Bildungshilfe e. V., auf dem Foto: Kursleiterin Maria Dobreff. Foto: Margret Müller

Förderung gab es etwa für den Arbeitskreis Orientierungs- und Bildungshilfe e. V., auf dem Foto: Kursleiterin Maria Dobreff. Foto: Margret Müller

Anfang des Jahres wurde das Hinweisblatt zur Antragstellung von Förderanträgen an den Paritätischen Wohlfahrtsverband LV Berlin e. V. aktualisiert. Die wichtigsten Punkte und häufigsten Fragen greifen wir nochmals auf, um Sie beim Schreiben Ihres Förderantrages zu unterstützen.

Was kann vom Paritätischen Berlin gefördert werden?
Der Landesverband setzt sich dafür ein, die laufende soziale Arbeit seiner über 800 Mitglieder in Berlin zu unterstützen, kurzfristig auf aktuelle Anforderungen reagieren zu können und zusätzliche, außerhalb der Regelfinanzierung laufende Maßnahmen zu ermöglichen.
Hierzu zählen zum Beispiel Bezuschussungen von ehrenamtlicher Arbeit, direkte Hilfe für Bedürftige im Rahmen der offenen Fürsorge, für Kurse jeder Art für Betreute wie Schularbeitshilfen etc., Hilfen für Selbsthilfegruppen, gezielte Unterstützung der Stadtteilarbeit, Rechtsberatung für Klientel, Unterstützung von öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen wie Tagungen, Kampagnen, Jahrestagen und Jubiläen, Kongressen, internen Qualitätsmanagementprozessen, IT-Entwicklungen sowie Anschub- und Überbrückungshilfen.

Gibt es für den Antrag eine bestimmte Vorlage?
Nein, schreiben Sie Ihren Antrag auf ihrem offiziellen Briefpapier. So haben wir alle relevanten Daten wie den vollständigen Namen der Organisation laut Vereins- oder Handelsregister, aber auch Rechtsformzusatz, Sitz, Registergericht und Registernummer. Bitte nennen Sie auch Ihre Mitgliedsnummer. Der Antrag ist von der oder den zur rechtsverbindlichen Vertretung befugten Person beziehungsweise Personen zu unterschreiben.

Aus welchen Bausteinen besteht ein Förderantrag?
Der Antrag besteht im ersten Schritt aus einem fachlich-inhaltlichen Teil. Schildern Sie hier den Bedarf beziehungsweise die Ausgangssituation und definieren Sie das Projektziel, das Sie mit den Maßnahmen erreichen wollen. Im zweiten Schritt erstellen Sie einen transparenten Kosten- und Finanzierungsplan.

Was sind die Unterschiede zwischen Projektziel und Maßnahmen?
Formulieren Sie Ihren Förderantrag so, dass das Projektziel und die Maßnahmen aufeinander abgestimmt sind, ineinandergreifen und einer inneren Logik folgen.
Projektziel: das Projektziel beschreibt, was Sie mit dem gesamten Projekt erreichen wollen.
Maßnahmen: Maßnahmen sind einzelne Handlungen und Aktivitäten, die helfen, das Projektziel zu erreichen. Für alle Projektziele müssen Maßnahmen definiert werden.

Was gehört zum Kosten- und Finanzierungsplan?
Eine Übersicht, in der alle erwarteten Einnahmen und Ausgaben aufgelistet sind, die während der gesamten Dauer des Projekts geplant werden. Bereits zur Antragstellung benötigen wir einen Nachweis des sparsamen Mitteleinsatzes bei Kostenpositionen ab 410 Euro netto durch zwei Vergleichsangebote.

Welche Ausgaben sind zuwendungsfähig?
Grundsätzlich sind nur solche Ausgaben zuwendungsfähig, die zur Erreichung des Projektziels notwendig sind. Legen Sie uns die konzeptionelle Notwendigkeit der Ausgaben plausibel dar.

Was ist eine „nachrangige Förderung“?

Nachrangig bedeutet, dass wir die Förderung nur dann gewähren können, wenn eine andere Fördermöglichkeit nachweislich nicht erfolgreich war oder nicht erfolgreich sein wird.

Gibt es eine Garantie auf eine Förderung?
Nein, eine Garantie auf eine Fördermittelzusage können wir nicht geben. Die zur Verfügung gestellten Mittel sind begrenzt und reichen leider nicht für alle Förderanfragen aus.

Gibt es bestimmte Antragsfristen?
Nein, Ihre Anträge sind jederzeit willkommen. Bitte auch etwas Bearbeitungszeit von ein bis zwei Monaten für uns einplanen.

(aw)

Datum, 21 | 05 | 2021