Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Digitaler Gedenkort mit neuem Gesicht

Präsentation des Relaunches von gedenkort-T4.eu

Im Januar 2018 wird die neu gestaltete Seite www.gedenkort-T4.eu vorgestellt. Auf der neuen Seite werden die Informationen zum Gedenkort übersichtlicher, nutzerorientierter und ausführlicher zu finden sein. Gedenkort-T4.eu erinnert an die 300.000 Menschen mit Behinderungen und psychischen Erkrankungen, die der NS-"Euthanasie"-Verbrechen zum Opfer fielen. Der gedenkort-T4.eu enstand 2010 als Projekt des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Berlin. Der Relaunch wurde durch die Lotto Stiftung Berlin gefördert.

Nach einem Vortrag zum Gedenken im digitalen Raum liest die Berliner Schauspielerin und Sängerin Jasmin Tabatabai aus der Biographie des 1940 ermordeten Wilhelm Vellguth.
 
Interessierte sind herzlich eingeladen zur Veranstaltung:
am 24. Januar 2018 um 18.00 Uhr
im Dokumentationszentrum Topographie des Terrors, Niederkirchnerstraße 8, 10963 Berlin

Hier finden Sie den Flyer zur Veranstaltung.
 
Um Anmeldung bis zum 19. Januar 2018 wird gebeten: stana.schenck(at)gedenkort-T4.eu.

(Pe)

Datum, 21 | 12 | 2017