Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Aufruf Auszeichnungen 2018

Benennen Sie besonders engagierte Menschen!

Bild der Ehrennadeln in Gold und Silber

Bild der Ehrennadeln in Gold und Silber

Paritätische Ehrennadeln in Gold und Silber ist eine besondere Auszeichnung für viele Jahre freiwilligen Engagements in Mitgliedsorganisationen des Paritätischen Wohlfahrtsverbands Berlin. Das Zusammenwirken von Haupt- und Ehrenamtlichen in der sozialen Arbeit ist unverzichtbar. Rund 30.000 Ehrenamtlichen engagieren sich in den Mitgliedsorganisationen in Berlin und sorgen dafür, dass Menschen geholfen wird und soziale Arbeit stattfinden kann. In jedem Jahr zeichnet der Verband diejenigen aus, die sich in ganz besonderer Weise in Mitgliedsorganisationen einbringen und die Arbeit dort unterstützen.

Auch im kommenden Jahr möchten wir dieses unersetzbare Engagement wieder mit der Verleihung der Paritätischen Ehrennadel in Silber und Gold würdigen.

Die Voraussetzungen:  Außergewöhnliches Engagement für ein soziales Thema in Anbindung an eine Mitgliedsorganisation.

Die Ehrennadel in Silber setzt ein mindestens zehnjähriges Engagement voraus.
Die Ehrennadel in Gold setzt ein mindestens 25-jähriges Engagement voraus.

Wir bitten Sie, uns Menschen zu nennen, die sich bereits seit vielen Jahren in Mitgliedsorganisationen engagieren und die Arbeit dort in außergewöhnlicher Weise kontinuierlich unterstützen und bereichern.

Bitte richten Sie Ihre Vorschläge bis zum 31. Januar 2018 an engel(at)paritaet-berlin.de

Ihren Vorschlag ergänzen Sie bitte mit einer ausführlichen Begründung und folgenden Angaben: Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Anschrift und Beruf. Falls bereits Ehrungen oder Auszeichnungen erfolgt sind, bitten wir hierzu um Angaben.

(en)

Datum, 10 | 01 | 2018