Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Wieder zurück in den Alltag: Wir möchten Sie entlasten!

Vielfältige Hilfs- und Unterstützungsangebote durch das Nachbarschaftsheim Schöneberg

Dass das Corona-Virus Funktionen des Organismus schwer beeinträchtigt, ist nach mehr als einem Jahr Pandemie hinlänglich bekannt. Es greift mittlerweile aber auch in gut funktionierende Unterstützungssysteme massiv ein und lässt früher stark nachgefragte Dienste auf Sparflamme kochen. Daher wollen wir Sie ermutigen, sich bei uns zu melden, wenn Sie Unterstützung und Entlastung benötigen.

Im Nachbarschaftsheim Schöneberg Pflegerische Dienste gGmbH bemerken wir insbesondere bei unserem ehrenamtlichen Besuchsdienst für Menschen mit Pflegebedarf, dem Demenzbesuchsdienst sowie dem ambulanten Hospizdienst einen spürbaren Rückgang an Anfragen für unsere vielfältigen Hilfs- und Unterstützungsangebote. Unsere weit mehr als hundert geschulten ehrenamtlich Engagierten bieten weiterhin Alltagsbegleitung für Menschen mit Demenz, Entlastung von Angehörigen schwerstkranker Menschen, gemeinsame Unternehmungen und Gespräche an – und wir sind im Hinblick auf die Pandemie gut vorbereitet.

„Viele Betroffene fürchten sich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus“, berichtet Sandra Golde, eine der Koordinatorinnen des Besuchsdienstes, „aber unsere Ehrenamtlichen sind weitgehend geimpft.“ Auch haben sich unsere Hygienekonzepte bewährt, betont Stefan Schütz, der Leiter des ambulanten Hospizdienstes. „Wir bieten unseren Ehrenamtlichen Schnelltests an. Es wäre doch schade, wenn unser Angebot nicht mehr diejenigen erreicht, die Entlastung dringend benötigen.“

So lautet unser Appell an alle, die wegen schwerer Krankheit oder Demenz Unterstützung benötigen:  Wir sind weiter für Sie da, wir kommen zu Ihnen zu Besuch, bieten Ihnen Freizeitangebote und stehen für Gespräche und Sitzwachen zur Verfügung – und das ganz sicher!  - trotz Corona.

Weitere Informationen zu unseren Angeboten und Beratungen finden Sie unter
www.hospiz.nbhs.de - (030) 768 831 04
www.besuchsdienst.nbhs.de – (030) 859 951 223

Pressekontakt für Rückfragen: oeffentlichkeitsarbeit(at)nbhs.de, 01523 8975039

Der Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. beschäftigt zusammen mit seiner Tochtergesellschaft Nachbarschaftsheim Schöneberg Pflegerische Dienste gGmbH rund 1000 Mitarbeitende. Mit seinen sozialen, kulturellen, gesundheitsfördernden und pflegerischen Aktivitäten und Angeboten, mit der Ermunterung zur Selbsthilfe und Beteiligung und mit der Förderung des ehrenamtlichen Engagements verfolgt er das Ziel, soziale Arbeit bürgernah zu gestalten und durch professionelle Dienstleistung das Wohlbefinden der Bevölkerung zu fördern. Dies geschieht in rund 80 verschiedenen Einrichtungen und Projekten im Berliner Südwesten, insbesondere in Nachbarschafts- und Familienzentren, in Kindertagesstätten, der Ganztagsbetreuung an Schulen und in den Einrichtungen und Projekten der Pflege.

(Pe)

 

 

Datum, 02 | 06 | 2021