Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

#starkeverwaltung - Kampagnenstart geglückt!

Das monatliche Kampagnen-Update

Foto: Industrie- und Handelskammer zu Berlin

Am 25. Januar wurde das Bündnis „Eine Stadt – Eine starke Verwaltung“ aus der Taufe gehoben. Mit dabei ist u.a. auch der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin. Die gemeinsame Forderung der 24 Gründungspartner: Durch einheitliche Prozesse, effiziente Strukturen und mehr Attraktivität als Arbeitgeber  die Berliner Verwaltung kundenfreundlich aufzustellen. Verwaltungs-Staatssekretär Frank Nägele versicherte dem Bündnis bereits bei der Auftaktveranstaltung große Bereitschaft zum Austausch. Messen lassen kann sich die Politik dann im Mai – wenn der Zukunftspakt Verwaltung verabschiedet wird.

Und das Bündnis wächst weiter! Seit dem Kampagnenauftakt haben sich neu der Hotel- und Gaststättenverband Berlin e.V. (DEHOGA), der Beamtenbund und Tarifunion Berlin e.V. (DBB), die Fuhrgewerbe-Innung Berlin-Brandenburg e.V., der Verband der Kleinen- und Mittelgroßen Kitaträger e.V. sowie der Landesverband Berlin-Brandenburg der Deutschen Unternehmerinnen e.V. der Kampagne angeschlossen. Weitere Partner sind herzlich willkommen! Alle Partner finden Sie hier

Ein monatliches Kampagnen-Update finden Sie hier.

Mehr zur stadtweiten Kampagne unter: www.eine-starke-verwaltung.de/kampagne/

(vb)

Datum, 13 | 03 | 2019