Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Save the Date: Gemeinsame Sache – Berliner Freiwilligentage 2021

Vom 10. Bis 19. September veranstaltet der Paritätische Berlin mit dem Tagesspiegel die Berliner Freiwilligentage

Berliner Freiwilligentage 2021

Berlin steht für das freiwillige Engagement wie kaum eine andere europäische Großstadt. Täglich übernehmen Berlinerinnen und Berliner Verantwortung in ihrem Kiez und stärken das soziale Miteinander, nicht nur, aber gerade in schwierigen Zeiten. Zu einem großen Anteil sind Sie es, liebe Mitglieder, die dieses Engagement ermöglichen. Das wollen wir auch dieses Jahr mit der Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage vom 10. bis 19. September 2021 sichtbar machen. Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein und gemeinsame Sache mit uns zu machen!

Der Paritätischer Wohlfahrtsverband LV Berlin e.V. und Der Tagesspiegel bieten den Rahmen der Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage. Zusammen mit Ihnen und mit unseren Partnern wollen wir ein öffentliches Zeichen für das freiwillige Engagement setzen und die Zusammenarbeit von sozialen Organisationen und Initiativen mit Politik, Verwaltung und Unternehmen stärken. Gleichzeitig gelingt es uns mit Ihrer Unterstützung und Ihrem Engagement, die vielfältigen Aktionen, mit denen sich Berlin in diesem Jahr als Europäische Freiwilligenhauptstadt präsentiert, noch diverser, bunter, kreativer und innovativer werden zu lassen.

Wie können Sie Teil der Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage sein?  
Am 8.6.2021 und am 17.6.2021 laden wir Sie zu einem digitalen Workshop ein, in dem wir Ihnen ausführliche Informationen über die Gemeinsame Sache - Berliner Freiwilligentage geben. Bei der 2-stündigen Online-Veranstaltungen erhalten Sie vielfältige Hinweise und Anregungen für die Planung Ihrer Mitmach-Aktionen und zur Bewerbung Ihrer Angebote über unsere Online-Kanäle. In Kürze senden wir Ihnen hierfür die Einladung und Anmeldung zur Workshop-Teilnahme.

Aktuelle Informationen finden Sie unter www.gemeinsamesache.berlin.

Herzlich laden wir Sie bereits heute zu unserem digitalen Auftakt am 11. Mai von 9:30 bis 13:00 Uhr ein! Gemeinsam mit Zivilgesellschaft und Politik möchten wir diskutieren, wie das Engagement in seinen vielfältigen Formen weiter gestärkt werden kann und was es jetzt braucht, damit Berlin Vorbild für Vielfalt und Demokratie in Europa sein kann. Mit einem Impulsvortrag von Holger Krimmer, Geschäftsführer der ZiviZ gGmbH, Video-Statements von Senatorin Elke Breitenbach und anderen Politikerinnen und Politikern sowie der Präsentation von mehreren Best Practice Projekten rund um Freiwilliges Engagement beleuchten wir die Vielfalt der Berliner Engagementlandschaft und zeigen auf, auf welche Weise Engagement besonders in Krisenzeiten unsere Gesellschaft bereichert. Das Programm und die Anmeldung zur Veranstaltung erhalten Sie in den kommenden Tagen per Mail und über unsere Website.

Für Ihre Fragen und Wünsche steht Ihnen das Team der Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage zur Verfügung (Anika Göbel, Anika Haußner und Nadine Wittek): freiwilligentage(at)paritaet-berlin.de, Tel. 030 86 001-626.

Wir freuen uns auf die Gemeinsame Sache mit Ihnen!

Datum, 12 | 03 | 2021