Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Praxisheft "Leitfaden zur Pflegevisite"

Neue Arbeitshilfe der AG PflegeQualität erschienen

Cover: Praxisheft "Leitfaden zur Pflegevisite"

Im Rahmen der AG PflegeQualität beschäftigten sich die Teilnehmer mit den Möglichkeiten der Überprüfung und Messung von Pflegequalität. Die Durchführung von Pflegevisiten wurde als geeignetes und wichtiges Instrument zur Analyse und Evaluation angesehen, und die Gruppe beschloss, sich dem Thema ausführlicher zu widmen. Anhand von Literatur und den Erfahrungen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit der Pflegevisite in ihren Einrichtungen wurden Hilfsmittel zur Umsetzung von Pflegevisiten erarbeitet. Er ist daher sowohl in stationären wie in ambulanten Einrichtungen der Langzeitpflege anwendbar und vermag auch Anregungen für die Umsetzung im Krankenhaus geben. Das Ergebnis dieser Arbeit liegt seit 2002 in Form des "DBfK – Leitfadens zur Pflegevisite" vor und wurde über die Jahre immer wieder aktualisiert und nachgedruckt.

Mit der 5. Auflage liegt nun eine vollständig überarbeite Neuauflage des "DBfK-Leitfaden zur Pflegevisite" vor. Aufgrund des fachlichen Entwicklungsstandes der Pflege und der Einführung des Strukturmodells im Rahmen der Entbürokratisierung der Pflegedokumentation wurde dies notwendig. Der Leitfaden wurde so gestaltet, dass die einzelnen Teile eins zu eins übernommen werden können. Es empfihlt sich, die einzelnen Teile als "Muster" oder "Checkliste" zu verwenden, die an spezifische Anforderungen und Wünsche der jeweiligen Einrichtung angepasst werden. Auch für eine "entbürokratisierte Pflegevisite" nach dem Strukturmodell werden Umsetzungsideen gegeben.

Herausgeber: DBfK Nordost e.V.;  5. Auflage Dezember 2016, 46 Seiten,  ISBN 978-3-00-055143-7.

Einen ersten Einblick in die Arbeitshilfe erhalten Sie hier.

Das Praxisheft kann hier bestellt werden.

Mehr Meldungen zum Thema Pflege finden Sie hier.

(vb)

Datum, 09 | 01 | 2017