Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Neuer Kurs für betriebliches Gesundheitsmanagement

Paritätische Akademie bietet ab September gemeinsam mit der SRH Fernhochschule neuen Zertifikatskurs an

Photo by Patrick Hendry on Unsplash

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin stellt mit der SRH Fernhochschule eine qualitativ hochwertige Weiterbildung bereit, um das Thema Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in den Mitgliedsorganisationen zu fördern.

Mit diesem Kurs erhalten Sie umfassende Fach- und Methodenkompetenzen für das BGM mit einem Anwendungsbezug für Ihre berufliche Praxis. Ein BGM ist gewinnbringend sowohl für Arbeitgeber als auch für Arbeitnehmer. Beispielsweise können Belastungen reduziert, die Arbeitszufriedenheit erhöht und damit die Lebensqualität verbessert werden. Die Arbeits- und Wettbewerbsfähigkeit können gesteigert und im Idealfall können Fachkräfte länger beschäftigt werden.

Voraussetzung für die Umsetzung eines BGM ist – neben zeitlichen und finanziellen Ressourcen – die Rollenklärung der Führungskräfte und der mit dem BGM beauftragten Person. Angehende betriebliche Gesundheitsmanager brauchen ein breit gefächertes Wissen.

Den Lernrahmen bildet ein Blended-Learning Format. Dadurch können auch zwei Beleg-Optionen angeboten werden, Zertifikatskurs oder Grundlagenkurs

Der Kurs erstreckt sich je nach Belegungsoption über einen Zeitraum von 9 oder 2 Monaten (Grundlagenmodul).
Präsenztermin 27.-28.09.2019

Zertifikatskurs über 9 Monate im Blended-Learning Format

Weitere Informationen finden Sie im Kursprogramm.

Datum, 13 | 05 | 2019