Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Nachtschicht Berlin 2022

Jetzt bewerben für Pro-bono-Unterstützung bei der Kommunikation

Foto: Jason Goodman / Unsplash

Die Nachtschicht Berlin unterstützt seit 2014 als erfolgreiches Kompetenzspendenformat Nonprofit-Organisationen oder Initiativen Berlins, die Beratungsbedarf und konkrete Hilfe für ihre Kommunikationsvorhaben suchen. Unterstützt werden sie dabei von engagierten Profis aus Berliner Kreativ-Agenturen, die ihre Zeit und ihre Expertise eine Nacht lang pro bono zur Verfügung stellen.

Im Frühjahr 2021 wurde die Nachtschicht Corona-bedingt zum ersten Mal online durchgeführt und hat über 100 Stunden kostenlose Beratung mobilisiert und Kommunikationsprofis mit Gemeinnützigen in einer 1:1-Situation und ganz an deren Bedarfen orientiert für drei Stunden zusammengebracht – praktisch, konkret und individuell.

Da bei vielen gemeinnützigen Organisationen ein hoher Beratungsbedarf besteht und uns die Pandemie aber noch weiter fest im Griff hat, wird das erprobte Online-Format am 18. März 2022 von 18:30 - 21:30 Uhr erneut aufgelegt.
 
Ab sofort können sich wieder Berliner NPOs, die Pro-bono-Unterstützung zur Lösung ihrer individuellen Kommunikationsvorhaben benötigen, für einen der vielen Workshop-Angebote anmelden: Die Themen reichen von der Social-Media-Beratung bis zum gemeinsamen Entwickeln einer Imagefilm-Idee. Bewerbungen können bis zum 20. Februar 2022 direkt über diese Webseite eingereicht werden: nachtschicht-berlin.de/dabei-sein/

Ansprechpartnerin für Rückfragen:
Ellen Sturm, UPJ • Tel.: +49(0)30 2787 4060 • Mail: ellen.sturm(at)upj.de

(Pe)

Datum, 31 | 01 | 2022