Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Marktplatz Engagement für – von – mit Geflüchtete(n)

Info- und Austauschforum am 16. Februar im Nachbarschaftshaus Urbanstraße

Das Landesnetzwerk Bürgerengagement Berlin und die Landesfreiwilligenagentur Berlin laden interessierte Hilfs-Netzwerke und Organisationen zu einem "Marktplatz Aktiv-in-Berlin" ein. Ziel ist der Austausch über bestehendes oder geplantes Engagement für, mit und von Geflüchtete(n).

Die Berichte der vergangenen Wochen und Monate haben gezeigt, wie aktiv die Berliner Engagement-Landschaft für Menschen aus Vertreibungs- und Fluchtsituationen ist – aber auch wie unerlässlich die Unterstützung der Aktiven selbst.

Allen Aktiven soll so eine Gelegenheit (in Form eines „Marktplatzes“) zum Kennenlernen, zum Vernetzen, zum Informieren über Angebote für Geflüchtete und Unterstützende gegeben werden.

Der "Marktplatz Aktiv-in-Berlin" findet statt am:

Am Dienstag, 16. Februar 2016, 14 – 17 Uhr
im Nachbarschaftshaus Urbanstraße
Urbanstraße 21, 10961 Berlin – im großen Saal

Mehr unter: freiwillige-managen.de/marktplatz-engagement-gefluechtete

(vb)

Datum, 15 | 02 | 2016