Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

"Macht hoch die Tür, die Tor macht weit"

Adventsbasar der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen am 26. November

Vorweihnachtliche Stimmung verbreitet sich am 26. November von 15 bis 18.30 Uhr beim diesjährigen Adventsbasar auf dem Gelände der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen in Berlin-Blankenburg. Unter dem Motto "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit" lädt die Stiftung dazu ein, durch die festlich geschmückte Anlage zu flanieren und sich von den weihnachtlich verzierten Marktständen und den stimmungsvollen Aufführungen verzaubern zu lassen.

Gäste beim Adventsbasar 2015 Auch in diesem Jahr sind die Nutzerinnen und Nutzer der Stiftung wieder an den Vorbereitungen und der Auswahl an Attraktionen beteiligt. Jörg Schwarzer, Geschäftsführer: "Wieder steht das Motto ganz im Zeichen unserer Leitkonzeption 'Lebensqualität für Alle'. Wir möchten unsere Türen und Tore für alle Menschen weit öffnen, damit sich jeder an dem festlichen Adventsbasar erfreuen kann. Ich freue mich schon auf den bunten Trubel und die vielen Gäste unseres Festes."

Wie bei allen Stiftungsfesten, können Besucherinnen und Besucher bei zahlreichen Mitmach-Aktionen selbst aktiv werden: Sei es Eisstockschießen, ein gemeinsamer Lichtertanz oder Stockbrotbacken – bei dieser Auswahl kommt keine Langeweile auf. Für leuchtende Kinderaugen sorgt ein Kinderkarussell. Auch der festlich beleuchtete Streichelzoo ist eine Hauptattraktion bei den kleinen Besuchern und natürlich darf der Stelzenmann nicht fehlen.

An den zahlreichen Marktständen lässt es sich auch in diesem Jahr herrlich nach individuellen Geschenken für die Liebsten stöbern: Sei es selbst Gestricktes, Kerzen, Teemischungen oder Weihnachtsdekorationen. Eine große Feuertonne spendet Wärme und eine heimelige Atmosphäre. 

Adventsbasar 2015: Kinder beim Stockbrot backen am LagerfeuerDas Unterhaltungsprogramm steht ganz im Zeichen der Adventszeit. Der Stiftungschor "Alberts fröhliche Stimmen" wird zusammen mit Kindern der Kita "Spatzenburg" stimmungsvolle Weihnachtslieder darbieten, ebenso wie das Bläserensemble "Hauptstadtblech".

Adventsbasar "Macht hoch die Tür, die Tor macht weit"
26. November 2016, 15.00 bis 18.30 Uhr

Veranstaltungsort:
Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen
Bahnhofstraße 32
13129 Berlin

Der Eintritt ist frei. Das Gelände der Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen befindet sich in Pankow unmittelbar am S-Bahnhof Blankenburg. Bitte nutzen Sie nach Möglichkeit die öffentlichen Verkehrsmittel, da Parkplätze nur in begrenzter Anzahl vorhanden sind.

Mehr zur Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen unter: www.ass-berlin.org

Fotos: Albert Schweitzer Stiftung – Wohnen & Betreuen

Datum, 28 | 09 | 2016