Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Leistungsbilanz 2015 für die Projekte im Treuhänderischen Vertrag Justiz

Fahrradwerkstatt in der Justizvollzugsanstalt Tegel. Foto: Helmut Ziegner Universal Stiftung

Von 1998 bis 2016 war der Paritätische Wohlfahrtsverband Berlin für die treuhänderische Verwaltung von Zuwendungen der Senatsverwaltung für Justiz und Verbraucherschutz an die freien Träger der Straffälligen- und Opferhilfe zuständig.

Zu den treuhänderischen Aufgaben gehörte neben der Verwaltung der Zuwendungen auch die fachlich-inhaltliche Beratung der Träger der zuletzt 38 geförderten Projekte. Regelmäßige Vor-Ort-Besuche in den beteiligten Beratungseinrichtungen und Haftanstalten bildeten dabei eine wichtige Grundlage für die enge Zusammenarbeit.

Eine zentrale Aufgabe des Paritätischen Landesverbandes Berlin war die Erstellung der jährlichen Leistungsbilanz der geförderten Projekte, die der Justizverwaltung als Zuwendungsgeber vorzulegen war.

Die Kurzfassung der Leistungsbilanz 2015 steht hier als Download bereit.

Ihr Ansprechpartnerin beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin:

Irina Meyer
Fachreferentin für Straffälligen- und Opferhilfe
Telefon: 030 860 01 188
E-Mail: meyer(at)paritaet-berlin.de

Datum, 22 | 11 | 2016