Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

„Krank in Haft? Betroffene berichten.“

Einladung zur Ausstellung des Freien Hilfe Berlin e.V. zum Thema Gesundheit im Gefängnis.

Der Freie Hilfe Berlin e.V. beteiligt sich auch dieses Jahr an den Aktionstagen Gefängnis 2019 unter dem Motto „Herausforderung Gesundheit hinter Gittern“ mit der Ausstellung „KRANK IN HAFT? Betroffene berichten.“

Der Verein der freien Straffälligenhilfe gibt Inhaftierten die Möglichkeit über ihre persönlichen Erlebnisse in Haft in authentischen Berichten zu erzählen. Zudem werden im Rahmen der Aktionstage Kurzgeschichten ausgestellt, die Eindrücke eines in Russland Inhaftierten geben. Sie sind herzlichst zur Eröffnung am Mittwoch, den 06.11.2019 um 16 Uhr eingeladen. Die Veranstaltung wird durch die Geschäftsführerin Kathleen Kurch und Daniela Staack, Berliner Aids-Hilfe e.V., eröffnet.

Die Einladung zur Ausstellung finden Sie hier.

(nd)

 

 

 

Datum, 01 | 11 | 2019