Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Justizsenator Dirk Behrendt zu Gast im Arbeitskreis Straffälligen- und Opferhilfe

Besuch des Justizsenators Dr. Dirk Behrendt im Arbeitskreis Straffälligen- und Opferhilfe; Foto: Heike Groß

Seit Dezember 2016 ist Dr. Dirk Behrendt Senator für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung. Um über aktuelle Themen der freien Straffälligen- und Opferhilfe zu diskutieren, haben die in diesen Bereichen tätigen Mitgliedsorganisationen den Senator am 15. März in ihren Arbeitskreis in den Paritätischen Landesverband eingeladen.

Grundlage des Gesprächs war die Stellungnahme zu justizpolitischen Themen in der  Koalitionsvereinbarung der Berliner Regierungsparteien, die die Mitglieder des Arbeitskreises bereits im Vorfeld an die Landespolitik vermittelt hatten. Das Treffen bot Gelegenheit, die in der Stellungnahme enthaltenen Positionen zu besprechen, aber auch andere Themen in den Blick zu nehmen, die den Trägern derzeit besonders am Herzen liegen. Dies betrifft z.B.  die notwendige Verbesserung des Übergangsmanagements bei Haftentlassung,  die Weiterentwicklung zeitgemäßer Qualifizierungsangebote für jugendliche und erwachsene Inhaftierte oder die Ausweitung der Angebote zur Vermeidung von Ersatzfreiheitsstrafen.

Im Bereich der Opferhilfe standen unter anderem das proaktive Vorgehen im Opferschutz ebenso wie in der Arbeit mit Tätern und die erforderliche Intensivierung der Arbeit mit Täterinnen und Tätern häuslicher Gewalt im Mittelpunkt der Gespräche. 

Senator Behrendt zeigte, dass er mit all diesen Themen vertraut ist, und betonte gleichzeitig seine Offenheit gegenüber Anregungen seitens der freien Träger der Straffälligen- und Opferhilfe. Ganz aktuell betrifft dies beispielsweise erste Erfahrungen mit der praktischen Umsetzung des erst kürzlich verabschiedeten Berliner Ausführungsgesetzes zum Gesetz zur Psychosozialen Prozessbegleitung im Strafverfahren.

(Pe)

Datum, 27 | 03 | 2017