Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Hilfe für Jungs - Sexuelle Gewalt, Trauma, Prostitution

Ganztägige Fachtagung von Hilfe-für-Jungs e.V.

Seit 20 Jahren unterstützt Hilfe-für-Jungs e.V. Jungen und junge Männer im Umgang mit sexueller Gewalt, Trauma und Prostitution. In diesen 20 Jahren hat sich auch gesellschaftlich und politisch einiges verändert, an anderen Stellen ist jedoch viel zu wenig passiert.

Das Jubiläum soll als Anlass dienen, über aktuelle Entwicklungen und Debatten zu informieren und in Austausch mit Fachleuten zu treten. Deshalb veranstaltet der Verein am  8. September einen ganztägigen Fachtag mit dem Titel „Hilfe für Jungs - Sexuelle Gewalt, Trauma, Prostitution“ in Kooperation mit der Humboldt-Universität zu Berlin und unterstützt vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin, von roterkeil.net und von der der World Childhood Foundation International.

Nach einem Eröffnungsvortrag über „Sexuelle Gewalt an Jungen – ein internationaler Projektvergleich“ haben die Teilnehmenden Gelegenheit, sich bei parallelen Workshops zu Themen wie Armutsprostitution, Traumapädagogik oder sexuelle Gewalt im Internet auszutauschen.
Tagungsort ist die Humboldt-Universität zu Berlin, Gebäude Dorotheenstr. 24 (am Hegelplatz), 10117 Berlin-Mitte. Der Teilnahmebeitrag beträgt 45 Euro pro Person. Ausführliche Informationen zum Fachtag und das Anmeldeformular finden Sie online und im Veranstaltungsflyer.


Datum, 16 | 07 | 2014