Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Heute: Virtuelle Preisverleihung

Die Stiftung Bildung verleiht den Förderpreis "Verein(t) für gute Kita und Schule” heute um 12 Uhr online

Mitten in herausfordernden Zeiten wollen wir das wichtige zivilgesellschaftliche Bildungsengagement sichtbar machen, stärken und ehren. Gerade auch deshalb veranstalten wir in diesem Jahr den Förderpreis „Verein(t) für gute Kita und Schule“. Es werden Projekte geehrt, die sich für Chancengerechtigkeit, Vielfalt, gesellschaftliche Teilhabe und Inklusion einsetzen und Kindern und Jugendlichen beste Bildung ermöglichen.

Jedes Kind hat bereits vor Eintritt in die Kita oder Schule unterschiedliche Startbedingungen ins Leben. Manche haben das Glück, wohlbehütet und sorglos aufzuwachsen, manche sind aufgrund ihres sozialen Umfeldes bereits in jungen Jahren einem hohen Leidensdruck ausgesetzt. Es gibt Kinder, die aufgrund ihrer Vielfalt schon früh mit Mobbing oder Benachteiligung zu kämpfen haben. Wir, die spendenfinanzierte Stiftung Bildung, stärken das zivilgesellschaftliche Bildungsengagement an den Stellen, die Chancen-Gerechtigkeit l(i)eben.

Wir, die spendenfinanzierte Stiftung Bildung, laden Sie sehr herzlich zur diesjährigen virtuellen Förderpreisverleihung an Kita- und Schulfördervereine und gemeinnützige Organisationen aus ganz Deutschland ein. Mit 20.000 Euro werden vorbildliche Projekte, die junge Menschen mit dem Thema Chancengerechtigkeit in Kontakt bringen, ausgezeichnet.

Zur Veranstaltung begrüßen wir die 29 nominierten Projekte, die sich wirksam dafür einsetzen, sich unter Beteiligung von Kindern und Jugendlichen sensibel gegenüber Behinderungen und gendersensibel zu zeigen und sichere, gewaltfreie, inklusive und effektive Lernumgebungen für alle zu schaffen. Seien Sie dabei, wenn ehrenamtliches Engagement geehrt wird, lernen Sie das Programm „Menschen stärken Menschen“ kennen und lassen Sie sich von diesem Moment und den beeindruckenden Persönlichkeiten (am Bildschirm) inspirieren.

Wir freuen uns auf eine herausragende Preisverleihung im digitalen Raum, mit Beiträgen der parlamentarischen Staatssekretärin des Bundesfamilien- und Engagementministeriums Caren Marks und der Schirmherrin der Stiftung Bildung, Prof. in Dr.in Gesine Schwan. Freuen Sie sich mit uns auf tolle Laudationen von Schriftstellerin Karen-Susan Fessel, Tim auch bekannt als Bambi Mercury und der Moderatorin Boussa Thiam.

Blicken Sie in hocherfreute Gesichter von Kindern, Jugendlichen und allen Projekten, die für ihr Engagement ausgezeichnet werden. Seien Sie dabei, wenn wir verkünden, welche Projekte durch unsere vielfältige und inklusive Jury mit einem Preisgeld von jeweils 5000,- € für ihre weitere Arbeit unterstützt werden und welche der Projekte beim diesjährigen Publikumspreis das Herz des Publikums erwärmt haben.

Veranstaltungsdatum: 8.12.2020
Veranstaltungsbeginn: 12.00 Uhr
Veranstaltungsort: www.stiftungbildung.com

(aw)

Datum, 08 | 12 | 2020