Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Flüchtlingskinder in der Schule

Die Stiftung Bildung des lsfb unterstützt mit einem Patenschaftsprojekt bei der Eingliederung

Mit dem Titel "Patenschaften auf Augenhöhe mit- und voneinander lernen!" lädt die Stiftung Bildung des Landesverbandes schulischer Fördervereine (lsfb) zu Beginn des neuen Schuljahres dazu ein, die Unterstützung der Stiftung Bildung bei der Eingliederung von Schülerinnen und Schülern mit Fluchterfahrung in Anspruch zu nehmen.

Die Stiftung Bildung  fördert und unterstützt Ihr Engagement:
•    Projekte jeglicher Art an Ihrer Einrichtung
•    Auf Wunsch Lehrer-Coaching oder Workshops nach Bedarf

Wie funktioniert es?

•    Sie rufen uns an oder schreiben uns eine E-Mail
•    Gemeinsam besprechen wir, welche Art der Patenschaften für Ihre Schule oder Kita in Frage kommt
•    Wir besprechen die Anzahl der Patenschafts-Tandems und die damit korrespondierende Fördersumme
•    Sie setzen Ihre Projekte um
•    Die Abrechnung funktioniert unbürokratisch über Ihren Förderverein

Auf der Projekt-Seite des lsfb und im Flyer finden Sie weitere Informationen zum Patenschaftsprojekt.
Wenn Sie an Ihrer Schule Potential für Patenschaften sehen, dann laden wir Sie herzlich ein, sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir besprechen mit Ihnen passgenau, was Sie an Ihrer Schule oder Kita bereits machen oder gerne machen möchten und wie wir Sie dabei bestmöglich unterstützen können.

Wir freuen uns auf Sie!

Sabine Steglich und Sophie von Wedel

(En)

Datum, 02 | 09 | 2016