Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Fachtag Stadtteilkoordination am 15. Oktober

Fortschritte - Hürden - Perspektiven

Ein Schlüsselelement der Sozialraumorientierung ist die Stadteilkoordination. Im Bezirk Mitte wird genau dieses Konzept modellhaft für das Land Berlin umgesetzt, in Zusammenarbeit zahlreicher bezirklicher Akteure. Auch die Geschäftsstelle Bezirke ist in diesen Prozess involviert und erarbeitet zusammen mit den anderen Akteuren Strukturempfehlungen und innovative Konzepte für eine nachhaltige Stadtteilkoordination und damit auch Sozialraumorientierung. 

Um die Fortschritte der Entwicklung genauso wie Hürden und Perspektiven ausführlich zu diskutieren, wird nun zu einem Fachtag Stadtteilkoordination Bezirk Mitte eingeladen. Er findet am 15. Oktober 2018 statt.

Organisiert und durchgeführt und wird der Fachtag in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Mitte sowie weiteren Kooperationspartnern, wie der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales, der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, dem Diakonischen Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz, dem Verband für sozial-kulturelle Arbeit e. V. sowie den Trägern der Stadtteilkoordination Mitte: Fabrik Osloer Straße – Nachbarschaftsetage e. V., Kreativhaus Fischerinsel e. V., Moabiter Ratschlag e. V., Paul Gerhardt Stift Soziales gGmbH, Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH, FIPP e. V. und Volkssolidarität e.V.

(vb)

Datum, 09 | 10 | 2018