Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Einladung zur Premiere des 4. inklusiven Videomagazins DAS BIN ICH

Montag 1. November von 19 bis ca. 21:15 Uhr

Medienprojekt Berlin e.V. lädt ein zur Premiere des 4. inklusiven Videomagazins DAS BIN ICH am:

Wann: Montag 1. November von 19 bis 21:15 Uhr

Wo: Club SO 36, Oranienstr. 190, 10999 Berlin-Kreuzberg

Der Eintritt ist frei. Es gilt die 3G Regelung.

Die selbstgedrehten Kurzfilme zeigen mal ernst, mal humorvoll, aber auf jeden Fall kritisch alltägliche Situationen von Menschen mit und ohne Behinderungen oder geflüchteten Menschen. Die Filme haben Gebärdensprach-Dolmetschung, Audiodeskriptionen und deutsche Untertitel.
Die Gesamtlänge der Filme beträgt 75 Minuten. Das Videomagazin ist gefördert durch die AKTION MENSCH.

Im SO 36 gilt die 3G Regelung: Eintritt für Genesene, Geimpfte und Getestete mit negativem Testergebnis.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Es gibt einen rollstuhlgerechten Eingang und eine behindertengerechte Toilette. Der Raum ist ausreichend belüftet. Während der Veranstaltung braucht auf den Sitzplätzen keine Maske getragen zu werden.

Zum Inhalt: Die neuen Filme:

1.  Wer ist hier behindert? – Ein Trickfilm über Mobbing

2. Das Prader-Willi-Syndrom – Eine angeborene genetisch bedingte Essstörung

3. In die Ecke abgestellt – Erfahrungen in einer Werkstatt für behinderte Menschen

4. You are the Champion – Die Utopia der Berliner Ratten – ein Trickfilm

5. Stress – Ein Trickfilm mit Tips in stressigen Situationen

6. Blind in Berlin – Geld – Silja zeigt uns ihren Umgang mit Geld

7. Leicht Wählen – Ein Interview über leichte Sprache und die Wahlen

8. UNTEILBAR – eine Fotostory über die Demonstration in Berlin

9. Clueless - Ahnungslos in der Ausländerbehörde - Ein Spielfilm

10. Der Antrag – Ein Spielfilm über Erfahrungen beim Stellen von Anträgen

11. Island of Love – Ein Musikvideo

12. Im Behördendschungel - Der Kampf um selbstbestimmt zu leben



Danach gibt es noch zwei bis drei Beiträge der Videomagazine DAS BIN ICH Nr. 1 - 3 zu sehen.

Die beteiligten Filmemachenden beantworten nach der Vorführung Fragen aus dem Publikum. Es wird in Gebärdensprache gedolmetscht.

www.medienprojekt-berlin.de/

(rs)

Datum, 27 | 10 | 2021