Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Die Leistungen von Frauen mit Behinderungen sichtbarer machen

Einladung zur Verleihung des PIA-Preises am 2. Dezember 2018

#pia2018

Der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Berlin e.V. wird in diesem Jahr zum ersten Mal die PIA vergeben. Der Preis - angelehnt an den internationalen Her Abilities Award, der in diesem Jahr auch erstmals vergeben wird – soll die Leistungen von Frauen mit Behinderungen in Berlin sichtbarer machen, sie stärken und würdigen. PIA – Das steht für Paritätischer Preis für Frauen mit Behinderungen in Aktion.




Es gibt je einen Preis für die folgenden Kategorien

  • Gesundheit und Selbsthilfe
  • Arbeit und Bildung
  • Menschenrechte und Selbstbestimmung
  • Kunst und Sport

Jeder der vier Preise ist mit 4.000 Euro dotiert. Mit dem Geld sollen Berliner Projekte gefördert werden. Außerdem wird die PIA, eine besondere Berliner „Bärin“, verliehen.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein:

Am 2. Dezember 2018
Ab 11 Uhr
Beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Landesverband Berlin e.V. in der Brandenburgischen Straße 80, in 10713 Berlin, Raum 5.04

Bitte melden Sie sich bis zum 22.11.2018 mit diesem angefügten Formular an oder per Mail, luederitz(at)paritaet-berlin.de

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Einladung in Leichter Sprache finden Sie hier. 

(vb)

Datum, 06 | 11 | 2018