Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Die Digitale Entdeckung des Vollzugs

Fachveranstaltung am 1. Oktober 2020

Flyer: Die digitale Entdeckung des Vollzugs

Digitaler Wandel im Justizvollzug? Dieser Frage ging die vom Freiabonnements für Gefangene e.V. und vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin gemeinsam organisierte  Fachveranstaltung im November 2017 nach. Dabei wurden unter anderem Beispiele der digitalen Mediennutzung im europäischen Ausland und in anderen Bundesländern vorgestellt und Chancen und Risiken der Digitalisierung im Berliner Justizvollzug diskutiert. 

Fast drei Jahre später soll die Frage erneut aufgegriffen werden. Wie verbreitet sind digitale Informations-, Bildungs-, Beratungs- und Kommunikationsangebote aktuell in den Berliner Haftanstalten? Bedingt durch die Corona-Pandemie wurde der Einsatz digitaler Medien ausgeweitet, was zu vielen Erleichterungen und Verbesserungen geführt hat. Gleichzeitig wurde beispielsweise deutlich, wie wichtig der persönliche Kontakt im Beratungskontext nach wie vor ist. In welchem Umfang sollte sich die Digitalisierung vollziehen? 

In diesem thematischen Spannungsfeld bewegen sich die Themen des Fachtages „Die digitale Entdeckung des Vollzugs“, der anlässlich des 35-jährigen Jubiläums des Vereins „Freiabonnements für Gefangene“ in Zusammenarbeit mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin veranstaltet wird.

Ort und Zeit:
Paritätischer Wohlfahrtsverband Berlin
Brandenburgische Straße 80
1. Oktober 09:00 – 16:30 Uhr.     

Die Veranstaltung findet unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienebestimmungen statt und wird in einem hybriden Format angeboten: Maximal 20 Personen können vor Ort und weitere Interessierte per Videokonferenz teilnehmen. Entscheiden Sie sich also zwischen einer direkten oder einer online Teilnahme.
Die vier Themenschwerpunkte der Veranstaltung sind getrennt wählbar. Es ist möglich, sich nur für ein Thema oder für mehrere zu entscheiden. Nutzen Sie für Ihre Anmeldung das Formular anbei. Eine Anmeldung per Mail oder telefonisch ist selbstverständlich auch  möglich.
Wir freuen uns über Ihre Teilnahme!

Das Programm der Veranstaltung mit den Anmeldungsmodalitäten können Sie hier herunterladen.

(Pe)

Datum, 11 | 09 | 2020