Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Der bezirkliche Jugendhilfeausschuss in der Praxis – von Fall zu Fall

Neue Broschüre des Referates Jugendhilfe

Broschüre "Der bezirkliche Jugendhilfeausschuss in der Praxis – von Fall zu Fall"

Kernpunkte der Arbeit des Referats Jugendhilfe sind unter anderem, Verbindungen zwischen Theorie und Praxis herzustellen, unsere Mitgliedsorganisationen im Alltag zu unterstützen und Impulse für die Berliner Jugend(hilfe)politik zu geben. Diese Politik wird wesentlich in den Berliner Bezirken (mit)gestaltet und geprägt. Wir verfolgen die Geschehnisse in den einzelnen Bezirken, Regionen und Kiezen. Es bleibt auch nicht aus, die Arbeit der Bezirksverordnetenversammlungen und ihrer Ausschüsse zu beachten und diese kritisch aber konstruktiv zu begleiten.

So ist auch der Jugendhilfeausschuss im Fokus unseres Interesses. Mit unserem Forum Jugendhilfeausschüsse, das viermal jährlich stattfindet, bieten wir den Paritätischen Bürgerdeputierten und anderen Kolleginnen mit Bezug zum Paritätischen Berlin in den einzelnen bezirklichen Ausschüssen eine Möglichkeit, sowohl spezielle bezirkliche Interessen gegenüber dem Landesverband zu vertreten aber auch Positionen abzustimmen und zu finden, die im besten Falle in die Bezirke zurückwirken. Im Rahmen des Forums haben wir auch mit kompetenter externer Beratung Beispiele aus der Praxis der Jugendhilfeausschüsse besprochen. Diese Fallbeispiele legen wir nun gesammelt vor.

Begleitet werden die Fallbeispiele durch Bilder aus der Praxis unserer Mitgliedsorganisationen; aus einer Praxis, die sich tagtäglich für und mit jungen Berlinerinnen und Berlinern einsetzt, Bildung, Betreuung und Erziehung in unserer Stadt zu verwirklichen.

Wenn diese Broschüre einen kleinen Teil dazu beitragen kann, die Arbeit in den bezirklichen Jugendhilfe ausschüssen zu unterstützen, aus der in der Folge eine stärkere Kinder- und Jugendhilfe erwächst, dann freut uns dies zuallererst für die jungen Berlinerinnen und Berliner.

Andreas Schulz

Referent für Kinder- und Jugendhilfe

Die Broschüre finden Sie bei unseren Publikationen oder direkt hier.

Weiter Informationen zur Jugendhilfe erhalten Sie hier: jugendhilfe-bewegt-berlin.de

Datum, 07 | 10 | 2015