Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Beziehung, Bildung, Befähigung und Beteiligung

Fachtagung am 7./8. Mai 2015: 60 Jahre SOS-Kinderdorf e.V.

Kinder und Jugendliche brauchen bestmögliche Entwicklungs- und Lernbedingungen für ihr Aufwachsen – auch in der Kinder- und Jugendhilfe. Dieses Postulat berührt grundlegende Aspekte von Beziehung, Bildung, Befähigung und Beteiligung, die Bestandteil jedweden pädagogischen Handelns sind.

Junge Menschen benötigen verlässliche Beziehungen, um in Vertrauen groß zu werden; sie müssen auf ihrem Bildungsweg unterstützt sowie dazu befähigt werden, ihr Leben selbst in die Hand nehmen zu können. Zentrale Voraussetzung hierfür ist, dass sie in eigener Sache beteiligt sind. Wie lassen sich die Kernprozesse Beziehung, Bildung, Befähigung und Beteiligung mit Blick auf die Anforderungen, vor denen Mädchen und Jungen in der Jugendhilfe heute stehen, so konzipieren, dass Impulse für die pädagogische Praxis entstehen?

Die SOS-Fachtagung „Beziehung, Bildung, Befähigung und Beteiligung – Zuversicht für junge Menschen in der Kinder- und Jugendhilfe" am 7. und 8. Mai 2015 geht aus verschiedenen fachlichen Blickwinkeln der Frage nach, wie Beziehungen beschaffen sein müssen, damit sie die Basis für ein gelingendes Aufwachsen in der Jugendhilfe bilden. Welchen Bildungsauftrag hat die Kinder- und Jugendhilfe und wie kann sie ihm gerecht werden? Was ist mit Befähigung gemeint und wie beziehungsweise wozu können junge Menschen befähigt werden?

Die Veranstaltung findet anlässlich des 60-jährigen Bestehens des SOS-Kinderdorf e.V. statt und richtet sich an Fachkräfte von öffentlichen und freien Trägern der Kinder- und Jugendhilfe ebenso wie an interessierte Kolleginnen und Kollegen aus Fachverbänden und Hochschulen. Zur Abendveranstaltung mit anschließenden Gesprächen am Buffet sind die Teilnehmer herzlich eingeladen.

Mehr zu Programm und Anmeldung finden Sie hier.


Datum, 13 | 04 | 2015