Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Alleinerziehende auf dem Berliner Wohnungsmarkt

Eine Umfrage des Verbands für Alleinerziehende Mütter und Väter, LV Berlin e.V.

Symbolbild - alleinerziehend mit Kind, Foto: PixabayDer Berliner Wohnungsmarkt erlebt derzeit stark explodierende Mieten, Verdrängungsprozesse wirken sich auf soziale Zusammensetzung in den Stadtteilen aus und immer mehr Menschen sind von Wohnungslosigkeit bedroht. Alleinerziehende gelten als eine der Bevölkerungsgruppen, die am stärksten von Armut betroffen sind. Gleichzeitig leben in Berlin bundesweit die meisten Alleinerziehenden-Familien.

Wie wirkt sich die angespannte Lage auf dem Berliner Wohnungsmarkt auf die Wohnsituation von Alleinerziehenden aus? Wie zufrieden sind Alleinerziehende in Berlin mit ihrer Wohnsituation, was wünschen sie sich und was brauchen sie für sich und ihre Kinder?

Eine Umfrage des Verbands für Alleinerziehende Mütter und Väter, LV Berlin e.V. (VAMV) dazu umfasst 22 Fragen und nimmt weniger als zehn Minuten in Anspruch. Die Daten werden anonymisiert gespeichert. Die Umfrage läuft voraussichtlich noch bis Mitte Januar.

Der Link zur Umfrage:
www.surveymonkey.de/r/LX8HLMQ

Links zum VAMV:
www.vamv-berlin.de

Claudia Chmel, Verband alleinerziehender Mütter und Väter

(nd)

Datum, 12 | 12 | 2019