Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Alle Jugendlichen erreichen. Jugendberufsagenturen: Kooperativ. Rechtskreisübergreifend. Flächendeckend.

Einladung zur bundesweiten Fachtagung zu dem geplanten Ausbau der Jugendberufsagenturen am 3. und 4. September in Berlin.

Der Paritätische Gesamtverband und die Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit veranstalten eine bundesweite Fachtagung zum geplanten Ausbau der Jugendberufsagenturen.

Die Veranstaltung findet in Berlin statt und  richtet sich an Fach- und Führungskräfte der freien Träger der Jugendhilfe, aus den Jobcentern, Arbeitsagenturen, Jugendämtern und Schulen, Mitarbeitende im Deutschen Bundestag, in den Bundes- und Länderministerien und Interessierte aus Verbänden.

In der Fachtagung soll es darum gehen, konzeptionelle Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Gestaltung von Jugendberufsagenturen zu beleuchten, u. a. indem anhand ausgewählter Praxisbeispiele die verschiedenen Möglichkeiten der Zusammenarbeit erörtert und Vor- und Nachteile abgewogen werden. Ein Schwerpunkt soll der Frage gewidmet werden, wie es mit Unterstützung der Jugendhilfe und den Angeboten der Jugendsozialarbeit gelingen kann, die soziale Integration der jungen Menschen abzusichern.

Die Teilnahmegebühr für diese Fachtagung beträgt 60 Euro pro Person. In dem Beitrag sind Getränke und Mittagsimbiss während der Tagung enthalten.

Wann: Mittwoch, 3. September 2014 ab 12:00 Uhr bis Donnerstag, 4. September 2014, 13:00 Uhr 

Wo: Centre Monbijou, Oranienburgerstr. 13 -14, 10178 Berlin

Ausführliche Informationen lesen Sie in der Einladung. Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular.

 

 

Datum, 04 | 08 | 2014