Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

Online-Podium und Pressegespräch "Corona-Soforthilfe für wohnungslose Menschen" am 29. April

Senatorinnen Elke Breitenbach und Dilek Kalayci sprechen mit zivilgesellschaftlichen Akteur/innen über Soforthilfeplan

Unter dem Hashtag #LeaveNoOneBehindNowhere fordert die Berliner Obdachlosenhilfe e.V. zusammen mit weiteren Initiativen und Vereinen umgehend einen schnellen Soforthilfeplan zur geeigneten Unterbringung obdachloser und wohnungsloser Menschen mit und ohne Migrations- oder Fluchtgeschichte zum Schutz vor der Coronapandemie umzusetzen, die den Vorgaben des Infektionsschutzgesetzes und des Arbeitsministeriums für Sammelunterkünfte entspricht.

Am Mittwoch, den 29.04.2020 findet um 10:30 Uhr ein Onlinepodium zum 10 Punkte-Soforthilfeplan mit Elke Breitenbach, Senatorin für Integration, Arbeit und Soziales, sowie Dilek Kalayci, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung statt. Auch Daniela Radlbeck, Referentin für Wohnungsnotfallhilfe und Wohnungspolitik beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin, wird auf dem Podium vertreten sein.

Hier ist der Link zum Online-Podium.
Meeting-ID: 825 6549 4923
Passwort: 699780

Mehr Informationen über die Veranstaltung finden Sie hier im Flyer.

In Berlin sind mindestens 50.000 wohnungslose Menschen mit und ohne Migrations- oder Fluchtgeschichte in zwangsgemeinschaftlichen Massenunterkünften untergebracht. Weitere tausende Menschen sind obdachlos auf der Straße. Diese Menschen sind im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie eine medizinisch hoch gefährdete Bevölkerungsgruppe mit eingeschränktem Zugang zum Gesundheitssystem.
Der vorgestellte 10 Punkte-Soforthilfeplan soll konkret erläutern, was in Berlin jetzt geschehen muss, um obdachlose und wohnungslose Menschen mit und ohne Migrations- oder Fluchtgeschichte umgehend zu schützen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Selbstvertretung wohnungsloser Menschen.

(nd/pe)

Datum, 24 | 04 | 2020