Kiezreporter der Schulstation von Aufwind e.V. - Foto: Stefanie Lehmann Unionhilfswerk - Kindergartengruppe - Foto: Christiane Weidner Eine Breakdanceshow - Foto: Eberhard Auriga Kletterwald - Foto: Nachbarschaftsheim Schöne

1 zu 1 für Flüchtlingskinder

Ehrenamtliche für Flüchtlingspatenschaften gesucht

Das Patenschaftsprojekt 1zu1 Für FlüchtlingsKinder von Familien für Kinder gGmbH sucht ab sofort Ehrenamtliche die Zeit und Lust haben, sich im Rahmen einer Patenschaft für ein Flüchtlingskind oder einen Jugendlichen zu engagieren. Das Programm kooperieren mit einem Flüchtlingsheim in Marienfelde in der Daimlerstraße und vermitteln Patenschaften für Kinder und Jugendliche, die dort mit ihren Familien leben.

Was das Programm bietet:

• Fachliche Vorbereitung und verlässliche Begleitung der Patenschaften
• Kostenlose Weiterbildungen
• Gemeinsame Aktivitäten
• Haftpflicht- und Unfallversicherung
• Monatliches Aktivitätengeld
• Ehrenamtsnachweise

Was Sie als Pate/Patin mitbringen sollten:

• Geduld und Zeit für den Aufbau einer tragfähigen Beziehung
• Offenheit gegenüber anderen Kulturen und Interesse für den kulturellen Austausch
• Zuverlässigkeit
• Spaß am Zusammensein mit einem Flüchtlingskind und an gemeinsamen Freizeitaktivitäten
• Die Bereitschaft sich spezielles Wissen über den Umgang mit Flüchtlingskindern anzueignen

Als Voraussetzung für die Patenschaft wird ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis benötigt.

Mehr zum Programm erfahren Sie hier.

Unterstützung und Beantragung:
Jutta Ringel
ringel(at)patenkinder-berlin.de
Tel.: 030  21 00 21 28

(vb)

Datum, 21 | 07 | 2016