Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Stellenanzeige aufgeben

Sie möchten gern ein Stellenangebot aufgeben?

Bitte nutzen Sie dafür unser Eingabeformular.

⇒ Stellenangebot aufgeben

Einrichtungsleitung / Bereichsleitung / Geschäftsführung in der Kinder- und Jugendhilfe

Ich bin verfügbar ab: 01.06.2016

Als Einrichtungsleiterin mit Geschäftsführungsanteilen in ungekündigter Position möchte ich mich neuen beruflichen Herausforderungen stellen. Diese suche ich auch auf diesem Weg.

Aufgrund meiner Studiengänge verfüge ich über detailliertes und aktuelles Wissen im Bereich der Sozialgesetzgebung, des Qualitätsmanagements und der Einrichtungs- und Konzeptionsentwicklung, die auch Teil meiner bisherigen Leitungstätigkeiten war. Umfangreiche praktische Erfahrungen in der Entwicklung und Leitung von stationären Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, meist mit traumatisierten Klienten aller Altersgruppen, prägen meinen Lebenslauf. Meine bisherigen Tätigkeiten habe ich grundsätzlich mit Personal- und/oder Budgetverantwortung wahrgenommen.

Eine aktuelle Weiterbildung in Systemischer Beratung und Therapie, die ich in der ausgeschriebenen Position gewinnbringend einbringen kann, rundet mein erfolgversprechendes Profil ab.

Ergebnisorientierte, selbständige Verhandlungen mit Behörden, Organisationen und Kooperationspartnern und zielführende Zusammenarbeit im Teamverbund sind für mich selbstverständlich. Durch effektive Konzeptionen und Qualitätssicherungsmaßnahmen habe ich in vielen Teilbereichen meiner fachlichen Arbeit, gerade in Zusammenarbeit mit öffentlichen Trägern, sehr gute Erfolge erzielt.

Meine Stärken sind Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und

Einfühlungsvermögen. Ich führe Mitarbeiter stets in kooperativer Art und Weise und kann in Krisensituationen selbstsicher auftreten.

Der nächstmögliche Eintrittstermin ist für mich der 1. Juni 2016. Ich strebe eine Vollzeitbeschäftigung in Berlin an.

Ich freue mich über eine positive Reaktion Ihrerseits und darauf, Ihre Organisation näher kennenzulernen. Für ein Vorstellungsgespräch stehe ich jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Stefanie Hellmann

Name:

Hellmann, Stefanie

Datum, 28 | 04 | 2016