Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Stellenanzeige aufgeben

Sie möchten gern ein Stellenangebot aufgeben?

Bitte nutzen Sie dafür unser Eingabeformular.

⇒ Stellenangebot aufgeben

Wir suchen zum 01.01.2021 aufgrund der Zielgruppe einen männlichen SYSTEMISCHEN FAMILIENTHERAPEUTEN auf Honorarbasis¦ ca. 10 Std./Woche für unsere aufsuchende Familientherapie (AFT)

Institution: Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH
Verfügbar ab: 01.01.2020
Aufgaben:

Als zukunftsorientierter, berlinweit agierender Träger der Kinder- und Jugendhilfe entwickeln, erproben und realisieren wir in der Pfefferwerk Stadtkultur gGmbH chancengerechte Bildungs- und Unterstützungsangebote in Kitas und Schulen, in den Hilfen zur Erziehung, im Rahmen von Berufsorientierung und Ausbildung sowie in der Stadtteilarbeit.

 

Wir sind ein sehr erfahrenes, humorvolles und engagier-tes Team mit drei Familientherapeutinnen. Wir suchen zur Unterstützung unserer familientherapeutischen und netzwerkinklusiven Arbeit einen weiteren Kollegen für die auf-suchende Familientherapie (AFT). Ihre fachliche Tätigkeit begleiten wir kontinuierlich mit Supervision und Fortbildung.

 

WAS SIE ERWARTET

- eine offene, partizipative und wertschätzende Unter-nehmenskultur mit Raum für Ideen und Engagement

- TV-L-nahe Vergütung einschl. der Anlagen B und G (E- und S-Tabellen), 30 Tage Urlaub, Jahressonderzahlung Krankengeldzuschuss

- die Möglichkeit der betrieblichen Altersvorsorge durch Entgeltumwandung

- Fortbildungen, pädagogische Fachberatung sowie Coaching und Supervision

 

WAS UNS BESONDERS MACHT

- Pfefferwerk-Akademie für Fort- und Weiterbildung

- betriebliches Gesundheitsmanagement

- vergünstigte Event-Angebote

- Pfefferwerk-Chor

- Ab Januar 2021: JobRad®

 

IHRE AUFGABEN

- Aufsuchende familientherapeutische Arbeit im Co-Team

- Netzwerkinklusives Arbeiten

- Therapieplanerstellung

- Regelmäßige (Fall-)Dokumentation und Teilnahme an Teamsitzung und Supervision

- Wertschätzende und klare Zusammenarbeit mit dem gesamten Familiensystem sowie dem persönlichen und professionellen Helfernetzwerk der Familien

 

IHR PROFIL

- Abgeschlossenes Studium als Diplompädagoge, -psychologe, -sozialpädagoge oder -sozialarbeiter (und vergleichbare Abschlüsse MA/BA)

- Abgeschlossene Weiterbildung als systemischer Familientherapeut (Zertifizierung durch die SG

oder die DGSF)

- Präsenz, Humor und Zuversicht

 

WÜNSCHENSWERT SIND:

- Erfahrungen in der ambulanten Arbeit

- Erfahrungen in der Co-Team-Arbeit

- Kenntnisse im Bereich Kinderschutz

Hinweise zur Bewerbung:

NEUGIERIG GEWORDEN?

Wenn Ihnen Teamgeist wichtig ist, Sie mit Engagement und Freude bei der Arbeit sein möchten und sich in der fachlichen Beschreibung wiederfinden, dann heißen wir Sie in unserem Team herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.12.2020 per E-Mail an Carina Bründlinger: bruendinger@pfefferwerk.de

 

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Datum, 19 | 11 | 2020