Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Stellenanzeige aufgeben

Sie möchten gern ein Stellenangebot aufgeben?

Bitte nutzen Sie dafür unser Eingabeformular.

⇒ Stellenangebot aufgeben

Verwaltungsmitarbeiter*in/ Assistent*in der Projektleitung für unsere Bildungsbotschafter*innen

Institution: Pestalozzi-Fröbel-Haus (PFH)
Verfügbar ab: 05.11.2020
Aufgaben:

Wir suchen Verstärkung!

Verwaltungsmitarbeiter*in/ Assistent*in der Projektleitung

 

ab 05.11.2020 in Teilzeit (20 h/Woche,

als Krankheitsvertretung vorerst befristet bis 28.2.2021)

 

Bildungsbotschafter*innen (BB) wirken in Kita, Schule und Stadtteil als Multiplikator*innen. Sie bauen Brücken zwischen Bildungseinrichtungen und den Eltern verschiedener Herkunft. Mit dem Projekt werden Eltern als Bildungsbotschafter*innen ausgebildet, die sich für ihre Kinder und Kinder anderer Eltern einsetzen. Für unser Projektbüro in der Kiezstube, Steinmetzstrasse 22, 10783 Berlin suchen wir eine/n Mitarbeiter*in.

 

Aufgaben sind unter anderem:

• Abrechnungen BB und Weiterleitung an die Verwaltung

• Führen und Erstellen von Übersichten (Sachmittelausgaben, Abrechnungen etc.)

• Büroorganisation (Ablage, Bestellung und Abholung von Büromaterial etc.)

• Vorbereitung und Organisation von Sitzungen, Straßenfesten, Feierlichkeiten von BBs, BB-Kurse, Supervision (Catering, Material)

• Kommunikation mit BB

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

• Ausbildung im Bereich Verwaltung oder vergleichbare Qualifikation

• sicherer Umgang mit Microsoft Office

• Erfahrung in der Buchhaltung und Kassenführung

• Organisationsfähigkeit

• Flexibilität

• freundlicher Umgang mit Menschen im Empfang

• Teamfähigkeit, Empathie und Verantwortungsbereitschaft

• Kenntnisse der türkischen oder arabischen Sprache von Vorteil

 

Wir bieten:

• tarifliche Bezahlung (TV-L EG 6)

• Jahressonderzahlung

• betriebliche Altersvorsorge (VBL)

• gezielte berufliche Weiterentwicklung

• Teilnahme an internen und externen Fortbildungen

• Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team

• betriebliches Gesundheitsmanagement

Hinweise zur Bewerbung:

 

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

 

Bewerbungen bis zum 25.10..2020 mit der Kennziffer 100 an:

 

per E-Mail (nur PDF): bewerbungen@pfh-berlin.de

 

schriftlich:

Pestalozzi-Fröbel-Haus

Serviceeinheit Personal

Karl-Schrader-Str. 7/8

10781 Berlin

 

Mehr Infos:

www.pfh-berlin.de/de/stellenanzeigen

Datum, 16 | 10 | 2020