Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Stellenanzeige aufgeben

Sie möchten gern ein Stellenangebot aufgeben?

Bitte nutzen Sie dafür unser Eingabeformular.

⇒ Stellenangebot aufgeben

Stellvertretenden Pflegedienstleiter / Qualitätsmanagementbeauftragten (w/m/d)

Institution: Sozialdienste der Volkssolidarität Berlin gGmbH
Verfügbar ab: ab sofort
Aufgaben:

Die Sozialdienste der Volkssolidarität Berlin gGmbH ist Träger von Seniorenheimen, Ambulanten Pflegediensten, Tagespflegestätten für Senioren, Wohnanlagen für „Betreutes Wohnen“ und für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz sowie einem Ambulanten Palliativberatungs- und Hospizdienst. Unsere mehr als 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der stationären, teilstationären und ambulanten Pflege sind ein Garant für unseren Erfolg.

 

Wir suchen unbefristet zur Verstärkung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Stellvertretenden Pflegedienstleiter / Qualitätsmanagementbeauftragten (w/m/d)

 

für folgende Aufgaben:

Planung, Organisation, Führung und Weiterentwicklung der professionellen Pflege in einer stationären Einrichtung in Bezug auf Qualität, Wirtschaftlichkeit und Zufriedenheit der Bewohner*innen und Mitarbeitenden

Steuerung und Sicherstellung der Pflege- und Betreuungsprozesse unter Berücksichtigung fachlicher, gesetzlicher und qualitätsrelevanter Aspekte

Umsetzung eines ganzheitlich-fördernden Pflegeprozessmodells gemäß den gesetzlichen und qualitativen Regelungen und Sicherstellung der Umsetzung von Expertenstandards

Kontrolle und Sicherstellung der leistungsgerechten Führung der Pflegedokumentation

Beratung von Bewohner*innen, Angehörigen, Betreuern sowie Anleitung von Pflegenden

Sicherstellung der Personaleinsatzplanung und Personalentwicklung gem. den Unternehmensvorgaben

Führung und Anleitung von Mitarbeitenden

aktive Begleitung von Veränderungsprozessen in der Ablauforganisation

 

Ihre fachlichen und persönlichen Qualifikationen:

Sie haben eine Ausbildung als examinierte Pflegefachkraft (3-jährige Ausbildung) als Krankenschwester/Krankenpfleger oder Gesundheits- und Krankenpfleger*in

Sie habe eine abgeschlossene Weiterbildung zur leitenden Pflegefachkraft oder pflegewissenschaftliches Studium

Sie haben soziale Kompetenz

Sie haben mind. 2-jährige Leitungs-/Führungserfahrung in einer Pflegeeinrichtung

Sie haben sehr gute Kenntnisse im Qualitätsmanagement

Sie beherrschen und nutzen effizient alle MS Office-Produkte und haben sehr gute Kenntnisse von Dienstplanprogrammen

Sie haben einen kooperativen und zielorientierten Führungsstil

Sie zeigen Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Loyalität und wirtschaftliches Denken

 

Hinweise zur Bewerbung:

 

Arbeitszeit: 40 Wochenstunden

Arbeitsort: Seniorenheim Helmut-Böttcher-Haus, Woldegker Straße 5, 13059 Berlin

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

 

Sozialdienste der Volkssolidarität Berlin gGmbH

Frau Jacqueline Kalies

Storkower Straße 111

10407 Berlin

030-403 66 15 0017

E-Mail: bewerbung-sd@volkssolidaritaet.de Berlin, 17.07.2019

 

Dieses Stellenangebot nimmt am Programm weitersagen#machtSinn teil. 

 

Datum, 17 | 07 | 2019