Außenansicht Landesgeschaeftsstelle des PARITAETISCHEN Berlin - Foto: Petra Engel Paritaetischer Berliner Bär für besondere Ehrungen - Foto: Frederic Brueckel Foyer der Landesgeschaeftsstelle - Foto: Petra Engel

Stellenanzeige aufgeben

Sie möchten gern ein Stellenangebot aufgeben?

Bitte nutzen Sie dafür unser Eingabeformular.

⇒ Stellenangebot aufgeben

Sozialpädagoge/Sozialarbeiter als Schulcoach / Berufseinstiegsbegleiter*in (m/w/d) Nr. 06/2021

Institution: Schildkröte GmbH
Verfügbar ab: ab sofort
Aufgaben:

Über uns

Die Schildkröte GmbH setzt sich als gemeinnützige Organisation seit mehr als 30 Jahren mit rund 160 Mitarbeiter*innen für Bildung, Beschäftigung, Integration und Vermittlung in berufliche Perspektiven ein. Als anerkannter sozialer Träger begleiten wir Jugendliche und langzeitarbeitslose Erwachsene in unterschiedlichen Maßnahmen.

 

Ein weiterer Schwerpunkt unseres Engagements ist gesundes Essen aus gesunden Zutaten. In unserem gemeinnützigen Unternehmensverbund g.a.s.t.r.o kochen wir gemeinsam mit unseren Tochtergesellschaften Mittagessen für Kinder und Jugendlichen an den Berliner Schulen und Kitas.

 

 

Ihre interessanten Aufgaben

 

• Führen von Beratungsgesprächen mit Schüler*innen, ggf. Krisenintervention

• Erkennen von Handlungsbedarfen

• Erarbeiten und verfolgen von Zielvereinbarungen mit den Schüler*innen, insb. durch die enge Betreuung in Kleingruppen sowie in der Unterrichtsbegleitung

• Einbinden der Schüler*innen in die Verlaufsstruktur

• Pflegen der Dokumentation und schreiben von Sachberichten

• Kontakte zu Schulen und Lehrer*innen pflegen

 

Ihre fachlichen Voraussetzungen

 

• Abgeschlossenes Hochschulstudium (Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften oder verwandte Fächer) oder abgeschlossenes Studium mit mind. zwei Jahren einschlägiger Berufserfahrung

• Erfahrung in der Arbeit mit Zielgruppe Jugendliche

 

Ihre persönlichen Kompetenzen

 

• Sie besitzen eine hohe Fachlichkeit und zeichnen sich durch strukturiertes Arbeiten aus

• Sie kommunizieren wertschätzend und motivierend

• Sie sind belastbar und die Arbeit mit Jugendlichen bereitet Ihnen Freude, dabei sind Sie bereit, sehr engmaschig zu begleiten und zu betreuen

• Sie arbeiten gern mit Kleingruppen und verfügen über methodische Kompetenzen

 

 

Wir bieten Ihnen

 

• Entwicklungs- und Gestaltungsspielraum innerhalb der Projektvorhaben, konzeptionelle Aufgaben

• Festbetrag in Anlehnung an den TVL

• 29 Tage Urlaub

• Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervision

• Fallbesprechungen

• keine Wochenendarbeit

• Eine berufliche Perspektive bei einem langjährigen Partner der öffentlichen Verwaltung

• Die Stelle ist ab sofort zu besetzen und zunächst für ein Jahr mit der Aussicht auf Verlängerung befristet

• Wertschätzendes und respektvolles Miteinander sowie intensive Einarbeitung „on the job“

 

Hinweise zur Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen einschließlich Zeugnissen an bewerbung@schildkroete-berlin.de.

Datum, 07 | 04 | 2021